Montag, 13. März 2017

Deko Tipps für Ostern

Osterdeko selber machen

Momentan wird es ja draußen immer wärmer und alle Zeichen stehen auf Frühling. Da wir mit dem Frühling auch gleichzeitig Ostern willkommen heißen, ist dies genau der perfekte Zeitpunkt um über eine passende Oster Dekoration nachzudenken. Denn was wäre Ostern ohne die entsprechende Deko? Dass man wunderschöne Osterdeko ganz einfach selber machen kann, zeige ich euch hier.


Für eine tolle Osterdeko braucht man eigentlich nicht viel, denn aus fast allem kann etwas Schönes entstehen.



Die Grundlage vieler Osterdekorationen bieten Vasen, Gläser, Einmachgäser, sowie Schalen aus Glas und Holz. Durch passende Figuren (wie z.B. Hasen), Eier, Federn, Blumen, Kerzen, Bast Stroh, Moos oder Kies kann man das Ganze dann geschmackvoll gestalten.



Da ich eine ausgeprägte Vorliebe für Naturmaterialien besitze, befinden sich in meinen Gläsern meist echtes Moos, Stroh oder Heu.


Besonders Hasen sind bei einer Dekoration zu Ostern nicht mehr wegzudenken, aber auch andere dekorative Elemente wie zum Beispiel Eier und Federn machen einen guten Eindruck. Beim Dekorieren sind der Phantasie eigentlich keine Grenzen gesetzt. Erlaubt ist, was gefällt!


Da Ostern ja eigentlich ein fröhliches Fest ist, darf auch die Osterdeko ruhig etwas bunter sein. Meine typischen Osterfarben 
sind zum Beispiel frühlingshaftes Grün und Gelb, welche sich toll mit Weiß oder warmen Erdtönen kombinieren lassen.


Mit hellgrünem Perlkies erhält man nicht nur eine österliche Deko-Grundlage, sondern auch eine frische Atmosphäre.



Auch Einmachgläser oder Marmeladengläser lassen sich perfekt als Osterdeko verwenden. Die Idee für ein Osternest im Glas 
habe ich euch HIER ja bereits ausführlich vorgestellt.


Neben Figuren finde ich besonders Elemente aus Naturmaterialien eine schöne Weise österliche Stimmung ins Haus zu bringen.


Eine Osterdeko muss dabei nicht zwingend bunt sein, sondern auch Weiß und Erdtöne machen an Ostern eine absolut gute Figur!


Ich hoffe, ich konnte euch mit meinen Oster Ideen etwas inspirieren und wünsche euch ganz viel Spaß beim Dekorieren! 





Kommentare:

  1. Das sieht ja niedlich aus!
    Hab einen guten Start in die Woche!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich freue mich wenn es dir gefällt.
      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  2. Süße Dekotip's. Ich habe auch schon angefangen zu dekorieren :) liebe Grüße, Femi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dekoriert habe ich auch schon, Ostern steht ja quasi schon in den Startlöchern :)
      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  3. Das ist richtig schön geworden! Ich beschäftige mich auch gerade mit dem Thema Deko, bin aber im Moment noch total auf die maritime Deko der Ferienwohnung eingestellt. Deshalb hatte ich Ostern noch gar nicht so auf dem Schirm. Geht aber auch bald los ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Fotos. Da bekommt man direkt Lust die Ostersachen vorzuholen.
    LG JJacky

    AntwortenLöschen
  5. Huhu, deine Dekotipps sehen zuckersüß aus ^-^, ich habe noch nicht angefangen zu dekorieren ♥ Einen schönen Tag, Alina von Alinas Welt

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin auch so eine richtiger Deko-Fan
    Vielen Dank für Deine Oster-deko Tipps.
    Werd ich gleich einiges davon mal ausprobieren.
    Die Idee mit den Einweckgläsern find ich besonders schön.
    Liebe Grüße
    Sassi

    AntwortenLöschen