Dienstag, 14. Februar 2017

Gigaset GS160

Ein tolles Smartphone Einsteigermodell

Ein Smartphone ist heutzutage für junge Leute ganz normal. Nachdem unser Sohn im Herbst auf das weiterführende Gymnasium gewechselt ist, war auch uns ziemlich schnell klar, dass der Junior ein Handy benötigt. Langer Schulweg, fremde Stadt, ausfallende Schulstunden und verpasster Bus waren dabei nur einige Argumente für die Anschaffung eines Handy. Zudem erfordert die heutige Zeit auch moderne Kommunikationsmittel, sonst bleibt das Kind schnell außen vor. 
Mit dem Gigaset GS160 haben wir ein ideales Smartphone Einsteigermodell für unseren Sohn gefunden, welches besonders durch Kamera, Smart Features und integrierten Fingerabdrucksensors begeistert.



Details:

  • Fingerabdruck Sensor mit Multi-Funktion
  • 13 MP Kamera und 5 MP Frontkamera
  • Betriebssystem Android 6.0 Marshmallow
  • Dual-SIM und separater Micro-SD-Slot (Max. 128 GB)
  • Smart Features: Smart Draw und Screenshots
  • 4G LTE-Datenverbindung
  • Austauschbarer 2500 mAh Li-Ionen-Akku
  • 5" IPS HD-Touch-Display, 1280 x 720 Pixel



Lieferumfang:

Gigaset GS160 Smartphone
2500 mAh Li-Ionen-Akku
Ladegerät
SIM-Karten-Adapter (Nano auf Micro)
USB Kabel
kurze Bedienungsanleitung





Der erste Eindruck


Das Gigaset GS160 kommt recht schnörkellos und schlicht daher, wirkt aber optisch dennoch äußerst ansprechend. Das schwarze Kunststoffgehäuse sorgt für ein geringes Gewicht (139g) und die leicht strukturierte, gewölbte Rückseite macht das Smartphone zusätzlich angenehm griffig. 



Mit den abgerundeten Kanten und dem flachen Design liegt es außerdem sehr gut in der Hand. 
Ständig unschöne Fingerabdrücke auf dem Display gehören für mich leider zu den wenigen Minuspunkten dieses Smartphones. 
Die gebotene Sprachqualität beim Telefonieren ist in beide Richtungen klar und deutlich!



Übliche Dinge, wie Google und Co. sind selbstverständlich enthalten, zudem wurden einige Apps von Gigaset bereits vorinstalliert, wie T-Online, Tanken App, Wetter Info, Gigaset Hilfe und Gigaset Entdecken. Das Android 6.0 Marshmallow basierte Smartphone unterstützt 4G LTE-Datenverbindung, sowie Bluetooth, WLAN, GPS und A-GPS.






Austauschbarer Akku & DUAL-SIM-SLOT


Der Akku besitzt eine Kapazität von 2500 mAH und hält bei normaler Nutzung rund ein bis maximal zwei Tage. Hier hätte Gigaset meiner Meinung nach gerne noch etwas zulegen können. Zu meiner Freude ist der Akku jedoch nicht fest verbaut, sondern wechselbar!

Das Gigaset GS160 besitzt einen DUAL-SIM SLOT (für zwei SIM Karten gleichzeitig), sowie einen separaten Micro SD-Speicher-Slot. Über den Micro SD Slot lässt sich der 16-GB-Flash-Speicher problemlos um bis zu 128 GB erweitern. Für alle die eine Nano SIM haben, ist ein SIM Karten Adapter im Lieferumfang enthalten.





Display & Arbeitsspeicher


Das 5 Zoll Display mit 1280 x 780 Pixeln ist zwar kein Full HD, zeigt aber trotzdem eine hervorragende Bildqualität, mit kontrastreichen und natürlich wirkenden Farben. 

1 GB RAM ist etwas knapp bemessen, reicht jedoch für die Bedürfnisse meines Sohnes allemal aus. Sicherlich starten Apps (im Gegensatz zu meinem Z3) etwas langsamer, dennoch fällt das im Alltag meines Juniors nicht wirklich ins Gewicht. Das System läuft bei uns flüssig und es gab bei der Nutzung keinen einzigen Absturz, oder Aufhänger. 
Für Telefonieren, Apps, kleinere Spiele und Musik ist das Gigaset Smartphone bestens geeignet!




Die Kamera

Aufgenommen mit dem Gigaset GS160
Aufgenommen mit dem Gigaset GS160
Aufgenommen mit dem Gigaset GS160

Die Kamera des Gigaset GS160 ist überraschend gut! Mit der rückseitigen 13 MP Kamera gelingen bei guten Lichtverhältnissen scharfe und kontrastreiche Fotos. Bei Dunkelheit muss man leider kleine Abstriche machen. Für anständige Schnappschüsse reicht die Kamera aber allemal. Auch die 5 MP Frontkamera macht solide Selfies!




Smart Features & Fingerabdruck-Sensor

Das Gigaset GS160 ist mit zusätzlichen, tollen Smart Features, wie z.B. die Smart-Draw-Funktion, ausgestattet. Besonders herausragend finde ich hier die 3-Punkt-Berührung zum Erstellen schneller und unkomplizierter Screenshots. Einfach auf dem Display mit drei Fingern von oben nach unten wischen (oder auch umgekehrt) und der Screenshot ist fertig!


Auf der Rückseite des Smartphones befindet sich der Fingerabdruck-Scanner, mit welchem sich bis zu fünf unterschiedliche Fingerabdrücke auf dem Gerät speichern lassen. Solch einen Sensor ist man ja eher von hochpreisigeren Smartphones gewohnt, daher freue ich mich um so mehr einen Fingerabdruck Sensor beim Gigaset GS160 vorzufinden.
Für meinen Junior ist dies natürlich der absolute Hit! 



Das Entsperren mittels Fingerabdruck funktioniert äußerst zuverlässig, die Funktion lässt sich aber auch kombinieren, so dass sich beispielsweise bei längerem Druck die Kamera öffnet. Ein kleines multifunktionales Highlight!




Das neue Gigaset GS160 Smartphone ist seit dem 15. Dezember 2016 im Gigaset Online-Shop, sowie im Fachhandel erhältlich. 
UVP 149,- Euro.


Sohnemann macht Fotos seiner Star Wars Bilder :)



Fazit

Insgesamt ist das Gigaset GS160 ein ideales Einsteigermodell, welches alle Funktionen bietet, die sich mein Sohn von einem Smartphone wünscht. Darüberhinaus überzeugt es mit guter Kamera, austauschbarem Akku, DUAL-SIM, tollen Smart-Touch Funktionen und einem genialen Fingerprint-Sensor! Ein bezahlbares und absolut solides Smartphone.






*Das Gigaset GS160 wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.
Dieser Bericht spiegelt ausschließlich meine persönliche Meinung wieder.

Kommentare:

  1. Schön das man das Smartphone so einfach bedienen kann ;-) Ich finde es auch noch optisch schick. LG

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die tolle Vorstellung!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Also mir würde das Smartphone vollkommen ausreichen. Es hat alles, was ich brauche und auch die Kamera macht einen guten Eindruck. Gut finde ich den Fingerabdruckscanner und sehr gut ist, dass der Akku austauschbar ist. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen