Samstag, 5. November 2016

Garnier Wahre Schätze Sanfte Hafermilch

Vor Kurzem erweiterte Garnier seine Wahre Schätze Pflegeserie um die Sanfte Hafermilch Reihe.
Die speziell für empfindliches Haar und sensible Kopfhaut entwickelte Haarpflege kombiniert seidige Reis-Creme und sanfte Hafermilch zu einer besonders milden Formel, ohne Parabene.


Reis-Creme aus gemahlenem Kleinkornreis spendet Feuchtigkeit, schützt und ist reich an Proteinen.
Hafermilch pflegt und beruhigt empfindliche, juckende Kopfhaut.

Da mich bereits die Wahre Schätze "Mythische Olive" komplett begeistern konnte, war ich auf die neue Sanfte Hafermilch besonders gespannt. Denn gerade jetzt im Winter strapaziert die frostige Kälte und warme Heizungsluft meine Haare doch sehr und sie brauchen besonders viel Zuwendung. Vor allem meine von Zeit zu Zeit etwas sensibel reagierende Kopfhaut benötigt dann eine schonende Haarpflege.



Optisch reiht sich die Sanfte Hafermilch Reihe perfekt in die bereits bestehenden Wahre Schätze Produkte ein. Das helle Design, mit dezenten Rosé-Tönen signalisiert Zartheit und Reinheit. Insgesamt ein absolut stimmiges Design, welches mich außerordentlich anspricht.

Ich weiß nicht, wie es Garnier jedes mal wieder aufs Neue gelingt, aber die Düfte der Haarpflegprodukte sind immer absolut klasse! Auch die Sanfte Hafermilch Reihe duftet unglaublich gut - cremig mild und dezent süßlich. Der leckere Duft ist sogar noch einige Zeit nach der Haarwäsche wahrnehmbar!


Shampoo Sanfte Hafermilch

Inhaltsstoffe.

"1161739 E - INGREDIENTS: AQUA / WATER, SODIUM LAURETH SULFATE, COCAMIDOPROPYL BETAINE, SODIUM LAURYL SULFATE, GLYCERIN, GLYCOL DISTEARATE, SODIUM CHLORIDE, AMODIMETHICONE, GUAR HYDROXYPROPYLTRIMONIUM CHLORIDE, SODIUM BENZOATE, SODIUM HYDROXIDE, AVENA SATIVA KERNEL EXTRACT / OAT KERNEL EXTRACT, PPG-5-CETETH-20, TRIDECETH-6, SALICYLIC ACID, LIMONENE, FUMARIC ACID, BENZYL SALICYLATE, BENZYL ALCOHOL, LINALOOL, XANTHAN GUM, ALPHA-ISOMETHYL IONONE, CARBOMER, CETRIMONIUM CHLORIDE, CITRIC ACID, POTASSIUM SORBATE, COUMARIN, HEXYL CINNAMAL, ORYZA SATIVA STARCH / RICE STARCH, PARFUM / FRAGRANCE. (C179214/1)."


Das Shampoo schäumt hervorragend auf und lässt sich problemlos auswaschen. Es hinterlässt ein angenehm sauberes Gefühl, ohne dass dabei die Haare ausgetrocknet wirken. Für noch mehr Geschmeidigkeit meiner langen Naturlocken vervollständige ich meine Haarwäsche stets mit einer Spülung.





Spülung Sanfte Hafermilch

Inhaltsstoffe:

"1149760 - INGREDIENTS: AQUA / WATER, CETYL ALCOHOL, PEG-180, ELAEIS GUINEENSIS OIL / PALM OIL, HYDROXYETHYLCELLULOSE, DODECENE, SODIUM HYDROXIDE, SODIUM BENZOATE, STEARYL ALCOHOL, AVENA SATIVA KERNEL EXTRACT / OAT KERNEL EXTRACT, POLOXAMER 407, LIMONENE, BENZOIC ACID, BENZYL SALICYLATE, BENZYL ALCOHOL, LINALOOL, XANTHAN GUM, ISOPROPYL MYRISTATE, ISOSTEARYL ALCOHOL, MYRISTYL ALCOHOL, CETRIMONIUM CHLORIDE, CETYL ESTERS, BHT, CITRIC ACID, POTASSIUM SORBATE, LAURYL PEG/PPG-18/18 METHICONE, COUMARIN, HEXYL CINNAMAL, ORYZA SATIVA STARCH / RICE STARCH, PARFUM / FRAGRANCE. (C178981/1)."


Die Spülung lässt sich sehr gut verteilen und nach dem Ausspülen fühlen sich meine Haare wunderbar geschmeidig an. Sie lassen sich merklich leichter kämmen und stylen. Die Sanfte Hafermilch Spülung beschwert meine Haare jedoch nicht, was mir gerade bei meinen Naturlocken extrem wichtig ist.




Kur Sanfte Hafermilch


Inhaltsstoffe:

"1149735 E - INGREDIENTS: AQUA / WATER, CETEARYL ALCOHOL, BEHENTRIMONIUM CHLORIDE, GLYCERIN, CETYL ESTERS, DODECENE, SODIUM BENZOATE, PHENOXYETHANOL, AVENA SATIVA KERNEL EXTRACT / OAT KERNEL EXTRACT, CHLORHEXIDINE DIGLUCONATE, POLOXAMER 407, LIMONENE, BENZYL SALICYLATE, BENZYL ALCOHOL, LINALOOL, XANTHAN GUM, ISOPROPYL MYRISTATE, ISOPROPYL ALCOHOL, ISOSTEARYL ALCOHOL, ALPHA-ISOMETHYL IONONE, BHT, CITRIC ACID, POTASSIUM SORBATE, LAURYL PEG/PPG-18/18 METHICONE, COUMARIN, HEXYL CINNAMAL, ORYZA SATIVA STARCH / RICE STARCH, PARFUM / FRAGRANCE. (C178979/1)."


Ein bis zwei mal in der Woche verwöhne ich meine Haare mit einer reichhaltigen Pflege. Die Sanfte Hafermilch Haarmaske lässt sich dank des Tiegels sehr gut entnehmen und besitzt eine äußerst angenehme, leicht cremige Textur. Ich verteile die Kur in die Spitzen und Längen meiner Haare und lasse sie rund 5 Minuten einwirken. Nach dem Ausspülen fühlen sich meine Haare traumhaft weich und herrlich gepflegt an. Auch bei der Haarkur wirken meine Haare nicht überpflegt oder beschwert.
Mein Liebling der Garnier Wahre Schätze Sanfte Hafermilch Reihe!



Insgesamt gefällt mir die Garnier Wahre Schätze Sanfte Hafermilch Serie sehr gut!
Für eine Linie welche für empfindliche Kopfhaut entwickelt wurde, finde ich die Inhaltsstoffe allerdings nicht zu 100% perfekt. Ich denke hier könnte das ein oder andere eventuell noch verbessert werden. Ich persönlich habe die Sanfte Hafermilch Pflegereihe sehr gut vertragen. Meine Kopfhaut war auch bei täglicher Anwendung nicht gereizt, oder hat mit Schuppen reagiert. 


Die Garnier Wahre Schätze Sanfte Hafermilch Reihe besteht aus Shampoo, Spülung und Tiefenpflegemaske. 
Zusätzlich ist eine Hitzeschutz-Spray erhältlich.
Shampoo 250 ml - ca. 1,55 Euro
Spülung 200 ml - ca. 1,55 Euro
Kur 300 ml - ca. 3,55 Euro




Fazit

Großartiger Duft und sanft verwöhnende Pflege -
nach der Mythischen Olive ist nun auch die Sanfte Hafermilch 
zu meinem absoluten Haarpflege-Favoriten geworden.




*Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.
Dieser Bericht spiegelt ausschließlich meine persönliche Meinung wieder.

Kommentare:

  1. Ich konnte auch testen und finde diese Haarpflegeserie auch klasse! Schon der Duft ist toll. Mein Testbericht folgt voraussichtlich auch noch heute. LG

    AntwortenLöschen
  2. So an sich fand ich die Produkte auch ganz gut. Die Inhaltsstoffe konnten mich leider auch nicht zu hundert Prozent überzeugen. Nach wie vor kann mich ebenso der Duft nicht so überzeugen, der trifft nicht ganz meinen Geschmack. Zudem ist er wirklich ziemlich intensiv.

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  3. Hey, danke für die Vorstellung. Ich bin allerdings bei Garnier immer etwas vorsichtig, die Inhaltstoffe und Wirkstoffe sind zwar besser geworden, aber alles in Allem ist mir die Marke noch immer unsympathisch, evtl auch wegen der stark übertriebenen Werbung- immerhin zahlt Garnier eine Menge für TV Werbung, aber bei Bloggern wird immer noch stark gespart. Aber... das nur zur meiner Meinung :).
    Liebe Grüße an dich!

    AntwortenLöschen