Montag, 21. November 2016

AEG CX7-45 Animal

Kabelloser 2in1 Akku-Staubsauger

Mit zwei Kindern ist mein Staubsauger eigentlich immer im Einsatz. Kommt dann noch ein Haustier dazu (in unserem Fall eine Katze) stellt das Saugen eine echte Herausforderung dar, denn gerade die Katzenhaare verbreiten sich hartnäckig bis in die letzte Ecke der Hauses.

Der neue AEG CX7-45ANI ist eine 2in1 Kombination aus kabellosem Staubsauger und herausnehmbaren Handstaubsauger. Neben seiner hohen Flexibilität und dem Verzicht auf nerviges Kabelgewirr, punktet der AEG Akku-Staubsauger bei mir vor allem mit seiner Elektrosaugbürste für Tierhaare!



AEG CX7-45ANI Details

- Kabelloser Staubsauger
- 2in1 Funktion
- Integrierter Handstaubsauger mit Elektrosaugbürste
- 18 V Lithium HD Power Akku
- Max. Akkulaufzeit: 45 Minuten
- Ladestopp Funktion
- 2 Leistungsstufen
- 4 helle LED-Frontlichter
- Parkfunktion
- 180° drehbare Bodendüse
- Zyklonfiltersystem
- Staubbehälter Volumen: 500ml
- Automatische Bürstenreinigung
- Filter-Schnellreinigungsfunktion
- Zubehör: inklusive Fugendüse und Bürste

UVP: 349,95 Euro




Inbetriebnahme & Laden



Vor dem ersten Benutzen des AEG CX7-45ANI muss zuerst der Griff am Geräteunterteil befestigt werden. Der Zusammenbau gelingt problemlos und schnell. Feststellschraube herausdrehen, Griff einsetzen und die Schraube wieder anziehen - Fertig!
Die Ladestation des Staubsaugers muss lediglich zusammengesteckt werden.


Aufgeladen wird der Akkusauger durch Hineinstellen in die, mit dem Stromnetz verbundene, Ladestation. Während des Ladens blinken die untersten drei LED Lampen kurz nacheinander. Wenn der Akku vollständig geladen ist, erlöschen die orangenen LEDs. Zusätzlich verhindert die Ladestopp Funktion eine unnötige Stromaufnahme. Eine vollständige Aufladung des Lithium-HD-Akkus dauert dabei rund vier Stunden. Die oberste LED Lampe leuchtet hingegen nur auf, wenn eine Funktionsstörung am Staubsauger vorliegt.



Die Ladestation lässt sich frei am Boden positionieren, kann aber auch an der Wand montiert werden.
Neben der Funktion zur platzsparenden Aufbewahrung und Aufladen des AEG CX7-45ANI, sind in der Ladestation zusätzlich zwei Zubehörteile (Bürste und Fugendüse) integriert.



Handhabung



Die Verarbeitung des Gerätes ist einwandfrei und insgesamt macht der AEG Sauger einen sehr hochwertigen Eindruck. Durch seine schlanke Form und die klassische Schwarz/weiße Farbgebung wirkt der Akku Staubsauger zudem absolut stylisch und modern. 

Mit etwas mehr als 3 Kilogramm ist der AEG CX7-45 ein richtiges Leichtgewicht und das Saugen erfordert keinerlei körperliche Anstrengung. Der ergonomisch geformte Stiel liegt sehr gut in der Hand und ermöglicht einen sicheren Halt.


Die Bodendüse ist mit 4 hellen LED Lichtern ausgestattet, so kann man auch dunklere Ecken und Stellen (wie z.B. unter Bett oder Couch) super ausleuchten. Eine großartige und äußerst praktische Zusatzfunktion!



Bedienen lässt sich der AEG CX7-45ANI durch zwei quadratische Tasten am Griff: der Ein/Aus-Taste und der Leistungstaste.
Wählen kann man zwischen zwei Leistungsstufen, welche gleichzeitig Auswirkungen auf Saugleistung, Lautstärke und Akku-Laufzeit haben. Der kabellose AEG Staubsauger startet jedoch immer zunächst in der höheren Stufe.

Im schwächeren ECO Betrieb ist der Sauger deutlich leiser und hält die versprochenen 45 Minuten Akku-Laufzeit. Perfekt für leichtere Verschmutzungen.
Bei Stufe 2 ist die Saugleistung erkennbar höher, dafür aber auch die Akku-Laufzeit um rund die Hälfte reduziert. Die Lautstärke ist zwar intensiver, hält sich für mich jedoch noch im Normalbereich. In der höheren Stufe kann es der AEG CX7-45ANI gut mit einem "normalen" Staubsauger aufnehmen. Ideal für Tierhaare!



Die großen Räder sind leichtläufig und verkratzen zudem auch empfindliche Bodenbeläge nicht, was mir persönlich bei einem Staubsauger immer sehr wichtig ist.


Die freistehende Parkfunktion ist allerdings eine etwas wackelige Angelegenheit. Hier muss man die exakte Position schon genau treffen, damit der Sauger ohne Weiteres stehen bleibt. Ich parke daher den AEG CX7-45ANI am liebsten in der Ladestation, denn hier steht er absolut sicher und fest!



Besonders erstaunt war ich über die enorme Wendigkeit des AEG CX7-45ANI. Mit seinem Doppelgelenk lässt sich der Staubsauger frei um 180° drehen für eine maximale Beweglichkeit unter Tischen und Schränken. Solch eine Bewegungsfreiheit bin ich von meinem "normalen" Bodenstaubsauger gar nicht gewöhnt. 

Das Saugen ohne lästiges Kabel gefällt mir extrem gut! Besonders, da man innerhalb einer großen Wohnung nicht ständig umstecken muss. Diese 180° Bewegungsfreiheit in Kombination mit dem fehlenden Kabel ist unschlagbar!


Der AEG CX7-45ANI verfügt über einen integrierten Handstaubsauger.
Mit einem Knopfdruck am Gerät löst man die Arretierung und der Handstaubsauger lässt sich so mit einem Griff herausnehmen.


Der Handstaubsauger des AEG CX7-45ANI kann mit oder ohne Aufsatz verwendet werden. 
Ohne Aufsatz ist dies sehr praktisch wenn kurz einige Krümel oder ähnliches eingesaugt werden sollen, was bei meinen zwei Kids irgendwie sehr häufig vorkommt :-) Auch die in der Ladestation befindliche Bürste und Fugendüse lassen sich einfach aufstecken.


Das besondere Highlight am AEG CX7-45ANI ist für mich jedoch die Elektrosaugbürste für den Handstaubsauger!
Die Düse wird einfach auf des Handgerät aufgesteckt und dieses per Drücken der Starttaste eingeschaltet.




Mit der aufgesteckten Elektrobürste gelingt das Reinigen von Polstermöbeln, wie Couch oder Sessel perfekt! 
Aber auch Matratzen und Autositze ließen sich bei uns schnell und gründlich reinigen.


Tierhaare sind für den AEG CX7-45ANI überhaupt kein Problem! Der Handstaubsauger mit seiner Elektrosaugbürste besitzt genug Power für Katzenhaare. Meine braune Couch war schneller und gründlicher von den weißen Haaren meines Katers gesäubert, als ich das je mit meinem teuren Bodenstaubsauger geschafft habe!!!



Für alle Tierhalter ist der AEG CX7-45ANI einfach genial und eine absolute Bereicherung gegen den täglichen Kampf mit hartnäckigen Tierhaaren!




Reinigung


Der Staubbehälter des AEG CX7-45ANI fasst 500ml und lässt sich mittels der Entriegelungstaste am Handgerät öffnen. Zuerst muss der Filter entnommen werden, danach kann der Inhalt des Behälters ganz einfach in den Mülleimer entleert werden.


Im Filter selbst befindet sich ein Stab, welchen man einige male herausziehen und wieder zurückschnappen lassen muss, um den Staub aus dem Filter zu entfernen. Der Filter kann zusätzlich auch mit lauwarmem Wasser (ohne Reinigungsmittel!) gesäubert werden. Danach sollte er allerdings mindestens 12 Stunden trocknen, bevor er wieder in den Staubsaugerbeutel eingesetzt wird.

Der Auffangbehälter des AEG CX7-45ANI ist mit 500ml Inhalt zwar relativ schnell voll, dafür schont der Verzicht auf Staubsaugerbeutel gleichzeitig Geldbeutel und Umwelt!


Lange Fasern, Fäden, Schnüre oder Haare verfangen sich ja öfter mal gerne in die Rollen einer Bodendüse und müssen normalerweise umständlich entfernt werden. Hier überrascht der AEG CX7-45ANI mit einer Brushrollclean Technik. Bei eingeschaltetem Staubsauger tritt man einfach für ca. 5 Sekunden auf die Fußtaste (Press) der Bodendüse und kleine Reinigungsmesser zerschneiden die verschlungenen Fasern.


Die zerschnittenen Reste werden dabei automatisch eingesaugt und die Bürstenrolle ist wieder sauber. Falls man das Ganze zwischendurch zusätzlich per Hand reinigen möchte, lässt sich die Elektrobürste leicht mittels dem Metallriegel öffnen und die Bürstenrolle kann entnommen werden. Auch die automatische Bürstenreinigung empfinde ich als großen Pluspunkt des AEG CX7-45ANI.




Herzlichen Dank an AEG und die BUNTE VIP LOUNGE für diesen großartigen Test!!!






Fazit


Der kabellose Staubsauger AEG CX7-45ANI überzeugt durch attraktives Design, hochwertige Verarbeitung, 
geringes Gewicht, sowie hohe Saugleistung und durchdachte Zusatzfunktionen
Besonders der leistungsstarke Handstaubsauger punktet bei uns im täglichen Kampf gegen die hartnäckigen Katzenhaare! 
Insgesamt ein clever durchdachtes Gerät, welches ich allen Tierbesitzern wärmstens empfehlen kann.








*Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. 
Dieser Bericht spiegelt ausschließlich meine persönliche Meinung wieder.

Kommentare:

  1. Danke für die tolle Empfehlung!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. So ein kabelloser Staubsauger scheint schon echt praktisch zu sein. LG

    AntwortenLöschen