Donnerstag, 18. Februar 2016

Physiogel Calming Relief Gesichtspflege

Gerade wenn es kälter ist zeigt sich meine Haut besonders empfindlich und neigt immer wieder zu trockenen Stellen und unschönen Rötungen. Eine beruhigende und feuchtigkeitsspendende Gesichtspflege, mit guter Hautverträglichkeit, ist mir daher in dieser Jahreszeit besonders wichtig.

Die apothekenexklusive Hautpflege der Marke Physiogel bietet, neben dem bereits bestehenden Produktsortiment der Körperpflege für empfindliche und trockene Haut, nun auch eine neue Pflegereihe für das Gesicht an: 
Die Physiogel Calming Relief Gesichtspflegeserie.


Die speziell für empfindliche Haut entwickelte Reihe umfasst Gesichtsreinigung und -pflege.
Alle Physiogel Produkte sind dabei hypoallergen, von Dermatologen klinisch getestet und frei von Parfum, Konservierungsmitteln und Farbstoffen.




Calming Relief Sanfte Reinigungsmilch


Inhaltsstoffe:
Aqua, Caprylic/Capric Triglyceride, Butyrospermum Parkii Butter, Glycerin, Xylitol, 1,2-Hexanediol, Pentylene Glycol, Panthenol, Behenic Acid, Hydrogenated Lecithin, Acetamide MEA, Palmitamide MEA, Polyacrylate Crosspolymer-6, Caprylhydroxamic Acid, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Oryza Sativa Cera, Squalane, Sodium Hydroxide, t-Butyl Alcohol, Ceramide 3.


Anwendung:
Mit Hilfe eines Wattepad auftragen und NICHT wieder mit Wasser abspülen.


Dank des Punpspenders lässt sich die Reinigungsmilch hygienisch entnehmen und einwandfrei dosieren. 
Die weiße Reinigungsmilch besitzt eine cremige, reichhaltige Textur und ist komplett geruchsneutral. 
Bei der Anwendung wird die Haut sanft gereinigt und da noch ein leichter Film der Milch auf der Haut verbleibt wird diese zusätzlich gepflegt. Ein wirklich tolles und sehr weiches Hautgefühl, fast wie frisch eingecremt! 
Auch die sonst üblichen Spannungen nach der Gesichtsreinigung bleiben aus.

Allerdings ist eine Anwendung, bei der das Reinigungsprodukt selbst auf der Haut verbleibt und nicht wieder abgewaschen wird, für mich schon sehr ungewohnt. Irgendwie vermisse ich dann doch das Wasser bzw. das Frischegefühl nach der Reinigung.

Leider brennt die Reinigungsmilch sehr stark in den Augen, so dass ich für diesen Bereich lieber meinen bewährten Augen Make-up Entferner verwende. Zudem musste ich feststellen, dass im Gesicht nicht alle Make-up Reste entfernt werden. Auch hier musste ich mit einem anderen Produkt nachhelfen.

Die Calming Relief Reinigungsmilch ist leider ein Produkt, mit dem ich persönlich nicht ganz warm werde.






Calming Relief Gesichtscreme


Inhaltsstoffe:
Aqua, Olea Europaea Fruit Oil, Glycerin, Pentylene Glycol, Olus, Elaeis Guineensis Oil, Hydrogenated Lecithin, Squalane, Betaine, Palmitamide MEA, Sarcosine, Acetamide MEA, Hydroxyethylcellulose, Carbomer, Sodium Carbomer, Xanthan Gum.


Anwendung:
Auf das gereinigte Gesicht auftragen.


Auch die Gesichtscreme besitzt einen hygienischen Pumpspender, was mir persönlich immer sehr gut gefällt. Durch die leichte Textur lässt sich die weiße Creme sehr gut auftagen und verteilen. Sie zieht relativ schnell in die Haut ein und hinterlässt keinen störenden Fettfilm. 



Die Gesichtscreme pflegt die Haut sehr gut und beruhigt sie merklich. Sie sorgt für ein angenehmes Tragegefühl und besitzt zudem einen erfrischenden Effekt. Meine Haut zeigt sich den ganzen Tag gut durchfeuchtet und trockene Stellen sind minimiert. Die Gesichtscreme eignet sich auch hervorragend als Make-up Grundlage trockener Haut. Meine empfindliche und trockene Haut ist begeistert von dieser Gesichtscreme!




Herzlichen Dank an Markenjury für diesen Test!






Die Physiogel Calming Relief Gesichtspflege ist exklusiv in Apotheken erhältlich.
Gesichtscreme 40 ml - UVP 19,90 Euro
Sanfte Reinigungsmilch 200 ml - UVP 14,90 Euro





Fazit

Beide Produkte der Physiogel Calming Relief Serie pflegen die Haut spürbar 
und kommen ohne Parfum, Konservierungsmittel und Farbstoffe aus.
Bei der Sanften Reinigungsmilch empfehle ich allerdings die Augenpartie großzügig auszusparen. 






*Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.
Dieser Bericht spiegelt ausschließlich meine persönliche Meinung wieder.

Kommentare:

  1. Ich bin ja auch so mega empfindlich was die Augen angeht und ehrlich gesagt kann ich mir nicht vorstellen, ein Reinigungsprodukt danach nicht abzuwaschen....
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für mich war das nicht Abwaschen nach der Reinigung schon extrem ungewohnt und mir fehlt dann letztendlich doch irgendwie das Wasser.
      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  2. Klingt nach einem tollen Pflegeprodukt! Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerade für trockene Haut ist die Gesichtscreme optimal geeignet und pflegt sehr gut.
      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  3. Ich hatte mich nicht für den Test beworben, da ich meine perfekte Pflege nun gefunden habe. Ich finde es super, dass in den Produkten keine Konservierungsmittel enthalten sind. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich gebe Pflegeprodukten ohne Konservierungsstoffen stets den Vorrang.
      Die perfekte Pflege zu finden, ist oft schwierig. Ich freue mich für dich, dass es dir gelungen ist!
      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  4. bisher habe ich nur gutes über diese produkte gelesen, danke fürs vorstellen.
    ich wünsche dir ein erholsames wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das wünsche ich dir auch!
      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  5. Hört sich gut an. Ich mag es wenn eine Creme schnell einzieht ;-) LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist bei einer Gesichtscreme immer ein großer Pluspunkt. Schließlich will man morgens ja nicht unbedingt eine Stunde warten, bis man sich schminken kann :-)
      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  6. Ach dafür hatte ich mich auch beworben, weil ich das sehr interessant fand. Wurde leider abgelehnt, danke für deinen Erfahrungsbericht. LG Romy

    AntwortenLöschen