Freitag, 10. April 2015

Ariel flüssig Colour & Style

Wer Kinder hat, der kennt den täglichen Kampf mit den Wäschebergen.
Ob nun Kaffee, Wein, Öl, Tomatensauce oder Überbleibsel einer Entdeckungstour meiner Kids,
Flecken sind bei uns sehr vielfältig und leider oft auch äußerst hartnäckig.



Das neue Ariel Flüssig bietet jetzt eine noch kraftvollere Formel, mit mehr waschaktiven
Substanzen für eine stärkere Flecken- und Fettlösekraft.
Dank dieser verbesserten Formel und innovativer Fleck-weg Kappe,
sollen bis zu 95% der Flecken schon beim ersten Waschen entfernt werden.



Ariel Flüssig befindet sich in einer weißen Kunststoffflasche, mit seitlichem Tragegriff.
Hier befindet sich auch ein schmales Sichtfenster, bei dem man die aktuelle Füllhöhe erkennen kann. 
Das finde ich eine gute Idee, denn so sehe ich sofort wie viel Waschmittel sich noch in der Flasche befindet.
Es sind 1040ml Inhalt enthalten, das entspricht offiziell 16 Waschladungen. 


Der Deckel mit Soft-Touch sieht zwar stylisch aus, ist aber im alltäglichen Gebrauch
völlig unhandlich, da man ihn nur schwer aufbekommt - zumindest geht es mir so :-)


Das Flüssigwaschmittel besitzt einen blumig-frischen Duft, welcher extrem intensiv ist.
Dieser bleibt auch nach dem Waschen auf der Kleidung und überdeckt teilweise sogar 
den Geruch meines Weichspülers.

Ariel Flüssig kann ganz normal als Flüssigwaschmittel verwendet werden.
Mit der verbesserten Formel werden hier nur noch 65 statt wie bisher 70ml pro Waschladung benötigt. 
Das schont die Umwelt!




Mittels der Fleck-weg Kappe ist auch eine Vorbehandlung von Flecken möglich.
Die spezielle Ausgussrinne ermöglicht hier ein exaktes Auftragen des Flüssigwaschmittels 
auf die Flecken. 



Mit der flachen Verteilerfläche der Fleck-weg Kappe lässt sich Ariel sehr gut auf den Flecken, auch großflächigen, verteilen.
Um die Flecken bereits vor der Wäsche zu lösen, wird das Ariel Flüssig mit den weichen roten Lamellen in den Fleck eingearbeitet.
Die Ariel Fleck-weg Kappe finde ich eine gelungene und praktische Zugabe zum Flüssigwaschmittel.


Bei frischen Flecken konnte mich das Ariel flüssig komplett überzeugen.
Hier verschwindet wirklich alles und die Wäsche wird perfekt sauber.
Bei eingetrockneten oder gar älteren Flecken versagt Ariel Flüssig jedoch
und diese werden gar nicht oder nur teilweise entfernt.
Ich persönlich werde daher meinem Pulverwaschmittel treu bleiben.


An dieser Stelle möchte ich mich herzlich bei Blogabout.it bedanken,
die mir diesen Test ermöglicht haben!!!



Ariel Flüssig Colour & Style kostet rund 4,29 Euro,
dies ist für mich nicht unbedingt ein familienfreundlicher Preis.
Das Ariel Flüssig beinhaltet zudem nur noch 16, anstatt 18 Waschladungen,
leider zum gleichen Preis wie früher...



Fazit

Als Waschmittel besitzt Ariel Flüssig eine sehr gute Reinigungsleistung.
Bei älteren Flecken kommt man jedoch um 
einen zusätzlichen Fleckentferner nicht herum.



Kommentare:

  1. ja ältere flecken sind leider immer hartnäckig :(
    liebe gruesse und ein schönes wochenende wünsche ich dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja leider und meistens "zieren" sie dabei noch ein Lieblingsstück.
      Ich wünsche dir ebenfalls ein schönes und erholsames Wochenende!
      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  2. Ariel oder Persil benutze ich sehr gern. Schade, dass Ariel bei älteren Flecken versagt. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sind auch meine zwei Lieblingsmarken, wenn es um Waschmittel geht.
      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  3. Ich verwende eigentlich mal dieses und mal jenes Waschmittel - mitunter auch Ariel. Ich denke, ich werde auch dieses hier mal ausprobieren. Bei gröberen bzw. älteren Flecken benötige ich eigentlich bei jedem Waschmittel zusätzlich Fleckensalz. Von daher ist das für mich keine Neuheit. :D
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen