Dienstag, 1. Juli 2014

Elmex Sensitive Professional

Und der Schmerz ist weg

Viele kennen das Problem schmerzempfindlicher Zähne.
Süßes, Heißes, Saures oder Kaltes lösen unangenehme Schmerzen aus.
Die häufigste Ursache für schmerzempfindliche Zähne sind zurückgehendes Zahnfleisch,  freiliegende Zahnhälse und Zahnschmelzverlust. Die Reizleiter Kanälchen (Dentintubili) liegen frei und reagieren auf äußere Reize mit einem stechenden Schmerz.


Die in Elmex Sensitive Professional enthaltene PRO-ARGIN Technologie verschließt die Kanälchen, welche zum Zahnnerv führen und blockiert den Schmerz.


Dank Markenjury erhielt ich die Möglichkeit Elmex Sensitive Professional zu testen.
In meinem Testpäckchen waren eine 75ml Originalgröße und fünf 20ml Proben enthalten. 


Anwendung:
Für eine sofortige Schmerzlinderung bis zu 2 mal täglich eine erbsengroße Menge direkt auf den schmerzenden Zahn auftragen und mit der Fingerspitze eine Minute einmassieren.
Für eine anhaltende Schmerzlinderung täglich morgens und abends nach dem Essen die Zähne mit Elmex Sensitive Professional putzen.

Für Kinder unter 6 Jahren nur eine erbsengroße Menge Zahnpasta benutzen.
Zur Vermeidung übermäßigen Verschluckens Zähneputzen nur unter Aufsicht.
Bei zusätzlicher Aufnahme von Flourid den Zahnarzt oder Arzt befragen.


Geschmacklich ist die Elmex Sensitive Professional angenehm mild, mit einer dezenten minzigen Frische.
Die Zähne fühlen sich nach dem Putzen sauber und glatt an.

Ich verwende die Zahnpasta täglich und kann eine deutliche Verbesserung der Empfindlichkeit meiner Zähne nur bestätigen. Der Schmerz, den ich sonst bei Kaltem oder Süßem verspürte, ist verschwunden und unbeschwertes Eis essen mit meiner Familie ist wieder möglich.


Der Preis für 75ml Elmex Sensitive Professional Zahnpasta beträgt ca. 4,- Euro.
Neben der Zahnpasta ist auch eine Zahnspülung für schmerzempfindliche Zähne erhältlich.





Fazit

Für Personen, die wie ich auf Kaltes oder Süßes reagieren,
kann ich diese Zahnpasta nur empfehlen.
Die Schmerzempfindlichkeit der Zähne wird mit der Elmex Sensitive Professional 
deutlich und langanhaltend gemindert.





*Das Produkt wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. 
Dieser Bericht spiegelt ausschließlich meine persönliche Meinung wieder.

Kommentare:

  1. Sind echt super Farben und in Kombi bestimmt echt top =) So 4 Nägel in dem "Poole" und dann den Ringfinger in dem "Marbs" =)
    Kannst gespannt sein, bin es selber auch schon. Die Woche werden sie aber wohl noch nicht drauf kommen ^^
    Die spinnt seit gestern Abend, geht mir auch so =(
    Ja man sieht nichts, aber wird meistens doch abgesendet. Habe gestern von einer Blogger-Freundin einen Kommi 5x bekommen :D

    Bei Elmex muss ich echt immer an meine Kindheit denken :D Da habe ich das Gel immer regelmäßig benutzen müssen, aber mittlerweile nutze ich Elmex echt nur noch selten (obwohl ich es sollte xD).
    Die Zahnpasta klingt aber auf jeden Fall super, schön dass sie eine deutliche Verbesserung erzielt und geschmacklich mild is =) Lg

    AntwortenLöschen
  2. wir durften die Zahncreme vor einer langen Zeit schon testen und waren ebenfalls begeistert!
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  3. 4 euro finde ich schon etwas teuer. danke fürs vorstellen!
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  4. Du hast es wieder soooo gut. Ich wollte auch testen, hatte aber leider kein Glück. Dabei hätte ich so eine Elmex gern getestet, da ich oftmals Probleme mit schmerzempfindlichen Zähnen habe. :/
    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  5. Ich kenne andere Zahnpastaprodukte von Elmex! Bin damit sehr zufrieden obwohl ich wirklich sagen muss, dass ich darin keinem Produkt treu bin sondern immer wieder wechsel zwischendurch :o)

    AntwortenLöschen
  6. Die muss ich auch mal ausprobieren, klingt super! lg

    AntwortenLöschen
  7. Ich verwende Elmex ebenfalls sehr gerne, vor allem wegen meiner empfindlichen Zahnhälse.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  8. Hallo, ich hab sie mir letzte Woche gekauft und bin bis jetzt zufrieden. Lg Tina-Maria

    AntwortenLöschen