Dienstag, 24. Juni 2014

Philips Hue

Das perfekte Beleuchtungssystem!

Einfach nur beleuchten gehört der Vergangenheit an!
Mit dem Beleuchtungssystem "Philips hue" besitzt man unwahrscheinlich viele Möglichkeiten
zur personalisierten Lichtgestaltung.
Die LEDs werden dabei per W-Lan vernetzt und über eine Handy App gesteuert.

Von Lichteffekten in einer der 16 Millionen Farbnuancen, Steuerung der Lichtintensität,
verschiedenen Weißtönen bis hin zu Timer-Funktion oder Geofencing, hier sind eigentlich (fast) keine Grenzen gesetzt.



Starterset hue


In dem Starter Set befinden sich 3 LED Lampen (E27), Bridge und LAN Kabel.
Alles ist hochwertig verarbeitet und funktioniert einwandfrei.


Die LED Lampen haben eine Leistung von 8,5 Watt, eine Lichtleistung von 600 Lumen und liegen in der Energieeffizienzklasse A+.
Ausgestattet sind sie mit einer E27 Fassung (große Schraubfassung).

LEDs verbrauchen bis zu 80% weniger Strom als eine herkömmliche Glühbirne, sind Quecksilber-frei und werden nicht heiß.


Das Herzstück der hue ist die Bridge.
Sie ist das eigentliche Steuerungsgerät und die Brücke zwischen App und Lampen.


Die Bridge wird per Netzstecker mit Strom versorgt und mit dem beiliegenden Kabel an den Router angeschlossen. Eine Bridge kann bis zu 50 Lampen steuern.

Die Installation der einzelnen Elemente verläuft einfach und schnell (plug&play)
- LEDs einschrauben
- Bridge mit Router und Strom verbinden
- App herunterladen.

Steuern lässt sich das Ganze über die kostenlose App von Philips (für iOS & Android)
Auch hier verläuft der Download einwandfrei.
Nach dem Drücken der Taste auf der Bridge werden alle Leuchten sofort erkannt und automatisch verbunden.


Alle Lampen lassen sich einzeln oder gemeinsam mit der App steuern.
Dies geschieht entweder durch vorprogrammierte Szenen (z.B. Sunset, Greece etc.) oder selbst entworfener Szenen (mit Hilfe eines eigenen Bildes als Farbvorlage).
Zudem hat man die Möglichkeit, die Philips hue App mit anderen Apps zu kombinieren.


Man erhält eine schier unendliche Möglichkeit der Farbgestaltung.
Zudem ist jede Leuchte dimmbar.


Neben Farben kann man die hue-Lampen in den verschiedensten Weißtönen erstrahlen lassen.
Die Auswahl reicht von Warmweiß bis Tageslicht.
Je nachdem ob ich lesen, relaxen oder mich konzentrieren möchte  
wähle ich entspannendes gelb-weiß, anregendes blau-weiß.


Natürlich kann ich auch eines der hue Lichtrezepte verwenden.
Wirklich eindrucksvoll und von mir sehr gern genutzt!

Ein weitere Highlight sind Timer-Funktion, Geofencing und IFTTT  Nutzung.
So kann ich zum Beispiel eingeben, dass die Lampen angehen, wenn ich das Haus betrete oder erlöschen wenn ich es verlasse :-)
Auch im Urlaub habe ich die Möglichkeit (weltweit) die Lampen an- und auszuschalten, ein idealer Einbruchsschutz!
Gerade bei IFTTT (if this than that) sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt, hier können die Lampen auf bestimmte Ereignisse reagieren :-) Ein Beispiel: If it begins to rain than change the light colors to blue. (Wenn es zu regnen anfängt leuchtet die Lampe in blau)

Die hue-Lampen können natürlich auch herkömmlich genutzt werden
und leuchten dann in einem angenehmen warmweiß.




Ergänzt wird das Starter Set mit Bloom und Light Strip

Friends of hue - Extensionkit bloom


Auch die Bloom Farbwechselleuchte lässt sich einfach mit der hue App verbinden
und kabellos per Bridge steuern.
Die energiesparende 8 Watt LED-Lampe besitzt eine Lichtleistung von 120 Lumen.



Philips hue Bloom bietet bis zu 16 Millionen verschiedener Farben in frei wählbarer Intensität
und lässt die Wände in wunderschönen Farben erstrahlen.
Ideal um einen freien Platz mit Farbe zu beleuchten.


Dank des schrägen Fußes und des indirekten Umgebungslichtes ist hue Bloom perfekt um Einrichtungsgegenstände zur Geltung zu bringen, Möbelstücke hervorzuheben oder Akzente zu setzen.



Friends of hue - Extensionkit stripes


Als weitere Ergänzung bietet Philips hue Light Strips.
Wie die Bloom, sind auch die Light Strips kompatibel mit dem hue System und benötigen zur Steuerung die Bridge.


Das energiesparende 12 Watt LED Licht bietet 120 Lumen Leistung.
Dank des integrierten Klebestreifens lässt es sich auf allen festen Oberflächen anbringen
Das 2 Meter lange LED Lichtband ist komplett flexibel und individuell kürzbar.


Bis zu 16 Millionen Farben stehen zur Verfügung und können einem die Auswahl richtig schwer machen.



Mit Philips hue Light Strips kann man wundervolle Lichtakzente setzen.
Ob an Regalen, als Umrandung oder hinter bzw. unter dem Fernsehr, das Lichtband ist eine wahre Bereicherung.

Philips hue ist eine personalisierte Lichtgestaltung, die ich nicht mehr missen möchte!
Es bringt Räume erst richtig zur Geltung, hebt Lieblingsplätze, Möbel, und Objekte hervor
und sorgt mit den stimmungsvollen Lichteffekten für umwerfende Atmosphäre!
Ich bin schwer begeistert!

Herzlichen Dank an die Freundin-Trendlounge für diesen wundervollen Test!!!!



Preise:
Philips hue Starter Set (3 LED Lampen, Bridge, Kabel) ca. 199,99€
Philips hue Bloom (Farbwechselleuchte) - ca. 89,95€
Philips hue Light Strips (Lichtband) - ca. 89.95€



Fazit

Philips hue ist eine traumhafte Bereicherung unseres Wohnraumes.
Jede Lampe verbraucht nur 8,5 Watt und liefert dafür 600 Lumen Lichtleistung.
Das spart Energie und schont den Geldbeutel.
Darüber hinaus können mit einer Bridge bis zu 50 Lampen gesteuert werden.
Jede einzelne kann nach individuellen Vorstellungen angepasst werden.
Die einfache Installation und Bedienung sprechen für sich!
Ein extrem großes Farbspektrum, von bis zu 16 Millionen Farben, verschiedene Weißtöne 
und frei wählbare Lichtintensität, finde ich eine der größten Vorteile von hue.
Die Lichteinstellung, anhand eines eigenen Lieblingsfotos, ist zudem eine überaus ansprechende Idee. Timer, Geofencing und IFTTT Nutzung sind weitere Highlights.
Eine ideale Ergänzung bilden Bloom und Light Strips.
Die Möglichkeiten die Philips hue bietet sind phänomenal.
Zugegeben, hue ist nicht ganz günstig, aber eine lohnende Investition und jeden Cent wert!






*Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. 
Dieser Bericht spiegelt ausschließlich meine persönliche Meinung wieder.

Kommentare:

  1. Dankeschön =) Das is lieb von dir.
    Ja darauf kannst dich schon freuen, gerade in Bearbeitung, wird ein mega langer Bericht :D Was man an so einem Wochenende alles erleben kann.

    Ein wirklich ausführlicher und interessanter Testbericht =)
    Das Lichtsystem sieht wirklich interessant aus. Finde es super dass es sowas gibt, wo man viel selbst einstellen kann und es somit perfekt angepasst is.
    Bunte Lichter finde ich auch immer gut hehe, bringen Farbe in die Bude =P
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich drauf! Hamburg ist eine wirklich tolle Stadt und ich bin sehr gerne (und auch oft) dort zu Besuch.

      Danke! Ich finde hue grandios und gerade mit den individuellen Einstellungen ist es etwas ganz besonderes.
      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  2. Oh ein toller Test! Herzlichen Glückwunsch dazu, Ich könnte mich nicht entscheiden, welche Farbe ich in den Lampen anlassen würde ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      In der Tat, da fällt einem die Entscheidung schwer.
      Besonders wenn man noch Kinder - und einen Mann - hat, die nichts toller finden, als die Farbeinstellungen ständig verändern zu wollen... :-)
      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  3. Klingt interessant, aber ist das nur mit der App zu regeln? toll sieht es aber aus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die hue Lampen können auch ganz herkömmlich genutzt werden.
      Sie leuchten dann in weiß.
      Die Farbregelung kann nur über das Handy eingestellt werden.
      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  4. was für ein toller Bericht! Wow wie vielseitig die Leuchten sind! Da wollt ich auch sooo gern im Team sein :)
    Danke für die Vorstellung!
    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kannst dir gar nicht vorstellen, wie ich mich gefreut habe bei diesem Test dabei sein zu dürfen! Hue ist einfach traumhaft und hat sogar meinen skeptischen Mann überzeugt :-)
      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  5. huch ich seh grad den Preis...der hats ja in sich...!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Preis für das System ist nicht gerade günstig, allerdings handelt es sich ja auch nicht um normale Glühbirnen.
      Die Preise für die einzelnen Bulbs (LED Lampen zum Nachkaufen) sollte Philips jedoch
      etwas senken.
      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  6. Sieht ja echt super aus. Damit kann man tolle Akzente setzen, wenns auch nicht ganz billig ist.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Effekte sind umwerfend. Mein Wohnzimmer hat eine ganz neue Atmosphäre bekommen.
      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  7. Das sieht super aus, tolle Effekte! lg Olga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hue sorgt wirklich für ein besonderes Flair in den eigenen vier Wänden.
      Ich hätte gerne noch Fotos anhand einer Deckenleuchte gezeigt, leider habe ich dort vor Kurzem aber komplett auf GU Fassungen umgestellt.
      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  8. Hammer!!! Was für ein mega Test, glückis dazu :o) Die Effekte sind ganz nach meinem Geschmack, ich mag es total!!! Ein teures "Spielzeug" aber dafür mit unvergesslichen Momenten... Je nach Stimmungslage die Farben wechseln, abschalten, Seele baumeln lassen damit garantiert möglich :o)

    AntwortenLöschen