Sonntag, 15. Juni 2014

Garnier Fructis Prachtauffüller

I love my hair!

Als Mitglied der Garnier Blogger Academy erreichte mich vor einiger Zeit ein tolles Päckchen,
der neuen Fructis Pre-Launch Kampagne.
Nach dem Motto: "Das Leben ist zu kurz für Bad Hair Days", möchte Garnier mit den neuen Prachtauffüller Produkten, jeden Tag zum Good Hair Day machen.



Das Set besteht aus Shampoo, Spülung, Serum und Creme-Kur und verspricht üppiges, griffiges Haar mit einem fülligen Dichtegefühl.
Allein die Farbe der neuen Serie - Pretty in Pink - ist schon traumhaft und löst einen kleinen Haben-Wollen-Effekt bei mir aus. Auch der unwiderstehliche fruchtige Duft ist extrem ansprechend.


Auf die Inhaltsstoffe der Serie werde ich an dieser Stelle nur kurz eingehen.
Hier finden sich Silikone, Konservierungsstoffe (leider auch Methylisothiazolinone) und vieles mehr.


Shampoo & Spülung


Ich habe das Shampoo stets in Kombination mit der Spülung benutzt und muss sagen die Beiden ergänzen sich perfekt.
Das Shampoo schäumt wirklich sehr gut auf und bereits eine sehr geringe Menge genügt.
Die Spülung bringt zusätzliche Geschmeidigkeit ins Haar, wäre für Personen mit trockenem Haar jedoch nicht reichhaltig genug.
Anbei sei aber auch gesagt, dass die Prachtauffüller Serie den Focus hier auf Volumen und nicht auf intensive Pflege legt. Hierfür eignen sich andere Pflegeserien von Fructis besser (beispielsweise Oil Repair oder Purer Glanz).




Haarkur & Serum


Für besonders platte Längen hat Fructis den Volumen-Kick in Form eines Serums entwickelt.
1-2 Pumpstöße auf das handtuchtrockene Haar auftragen und wie gewohnt föhnen.
Ich habe das Serum nach der Haarwäsche und der Spülung aufgetragen.
Für meine etwas längeren Haare benötige ich jedoch etwa die doppelte Menge an Serum.
Meine Haare wirken nun voluminöser, griffiger und lassen sich leichter stylen.
Die Haarkur 1-2 mal pro Woche in Längen und Spitzen einarbeiten, kurz einwirken lassen und gründlich ausspülen.
Die cremig weiße Haarkur ist zusätzliche Wellness für meine Haare.
Sie werden mit der Anwendung spürbar geschmeidiger und fühlen sich gut gepflegt an.
Mein Liebling der Prachtauffüller!



An dieser Stelle möchte ich mich herzlich bei Garnier bedanken, die mir diesen Test ermöglicht haben.





Die Garnier Fructis Prachtauffüller sind ab Juni im Handel erhältlich.
Shampoo - ca. 2,- Euro
Spülung - ca. 2,- Euro
Creme-Kur - ca. 4,- Euro
Serum - ca. 5,- Euro







Fazit

Garnier Fructis Kraftauffüller halten was sie versprechen.
Die Haare bekommen deutlich mehr Halt und Volumen.
Das pinke Design und der traumhaft fruchtige Duft 
machen die Produkte zudem extrem sympathisch!
Der Konservierungsstoff Methylisothiazolinone sollte aber,
meiner Meinung nach, ausgetauscht werden.





Kommentare:

  1. Da haben wir dann beide wohl immer Glück =)
    Puh ich habe gestern bei Google irgendwas mit 15€ gelesen.
    Gerne doch =)
    Ui cool dann freu ich mich schon auf deine Antworten.

    Ich werde meine 1. Testberichte über Shampoo und Spülung entweder heute noch verfassen oder morgen. Und dann im Verlauf der Woche den 2. Teil =)
    Die neue Produkt-Serie gefällt mir so wie dir, hält wirklich ein was es verspricht =) Und der Duft <3
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich bin wirklich froh, dass ich von Herpes bisher verschont geblieben bin!
      Mein Mann und mein kleiner Sohn haben da leider nicht so viel Glück.
      Darfst du - bin gerade fleißig am Schreiben :-)

      Freu mich schon auf deinen Testbericht!
      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
    2. Ja glaub ich dir gerne =) Ich habe eine Freundin die auch Probleme hat, die lässt sich seit langem was in der Apotheke anmischen. Vielleicht geb ich ihr mein Spirularin, wenn ich es vorher gereinigt habe und sie es möchte.
      Ja finde den Preis auch stolz und dafür das ich ja so keine Probleme habe, möchte ich auch nicht so viel ausgeben.
      Hehe cool freu mich schon =)
      Da kannst dich freuen hehe. Lg

      Löschen
  2. Ich liebe diese Pflegeserie*-*

    LG Lu

    AntwortenLöschen
  3. Ich verwende eigentlich nie gern Haarprodukte von Garnier Fructis, weil da doch überall Sillikone enthalten sind. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag die Produkte von Garnier sehr gerne!!! Diese Serie spricht mich alleine schon von der Optik total an :o) Ich bin froh, dass Shampoo in meinen dm-Lieblingen gehabt zu haben! Sobald das aktuelle leer ist, werde ich dieses verwenden!!! Bin gespannt...

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe die Kur von dieser Serie, ein tolles Produkt. Ich muss gestehen ich schreibe das gerade mit eben gewaschenen Haaren (inkl. Kur ) ;-)

    Du hast Recht das pinke Design macht die Produkte echt noch besser.

    Liebe Grüße,
    Vesna

    AntwortenLöschen