Montag, 12. Mai 2014

Gillette Venus & Olaz Sugarberry

Der Frühling ist da und die Zeit, in der Frau ihre Beine zeigt, beginnt.
Passend zu den wärmeren Temperaturen hat auch Gillette etwas Neues auf dem Markt gebracht.

Der aktuelle Gillette Venus vereint die Klingen des Rasierers mit der Pflegewirkung von Olaz und dem neuen Duft Sugarberry. Die 5-Klingen-Technologie entfernt nicht nur störende Härchen, sondern peelt gleichzeitig sanft die obersten Hautschüppchen. Das Rasiergelkissen, mit Olaz Pflegestoffen, spendet der Haut Feuchtigkeit und sorgt für weniger Trockenheit.



Das pinke Design wirkt feminin und spricht mich persönlich sehr an. Besonders praktisch ist der ergonomisch geformte Soft-Grip Griff. Er liegt ausgesprochen gut in der Hand und sorgt für sicheren Halt.



Das Gelkissen bildet beim Anfeuchten einen leichten Schaum, daher ist keine zusätzliche Rasiercreme oder ähnliches nötig. Natürlich braucht sich das Kissen nach und nach auf. Bei der 4. Anwendung war es bei mir etwa zur Hälfte abgebaut.


Der Kopf ist beweglich und passt sich beim Rasieren den Körperkonturen perfekt an.
Das Rasieren ist anfänglich etwas gewöhnungsbedürftig, da der Kopf breiter als gewöhnlich ist. 

Der Gillette Venus gleitet sanft über die Haut und entfernt mühelos selbst die kleinsten Härchen.
Zudem wird die Feuchtigkeit bewahrt und meine Haut fühlt sich nach der Rasur nicht nur wunderbar glatt, sondern auch gepflegt an.
Vom Peeling Effekt konnte ich bis jetzt noch nicht sehr viel bemerken :-)


Der Sugarberry-Duft ist anfänglich herrlich süßlich fruchtig nach Apfel, Erdbeere und Orange  und strömt mir schon beim Öffnen der Verpackung entgegen.
Bei der Rasur wandelt sich der Duft floral (Lilie und Rose).
Als Basis bleibt das Aroma warmer Hölzer und Moschus auf der Haut zurück. Ein wahres Duft-Erlebnis beim Rasieren!!


Der Gillette Venus & Olaz verfügt über eine Halterung mit Saugnapf, zur Aufbewahrung bis zur nächsten Anwendung und ist somit stets griffbereit.
Die Rasierklingen lassen sich sehr einfach austauschen.
Was ich besonders positiv finde: jede Venus Klinge passt auf jeden Venus Rasierer!


Herzlichen Dank an das Rossmann Team, welche mir diesen Test ermöglicht haben!


Der Gillette Venus & Olaz Sugarberry ist ab Februar 2014 im Handel und kostet ca. 12,99€.
Der Preis für die Klingen (3er Packung) beträgt ca. 15,99€.




Fazit

Der neue Gillette Venus & Olaz Sugarberry gefällt mir, vor allem vom Duft, sehr gut.
Die Rasur gelingt effektiv und schonend.
Auch die Schaum erzeugenden Kissen finde ich äußerst ansprechend. 
Leider bauen diese sich sehr schnell ab,
so dass ich die Ersatzklingen, für fast 16,- Euro, nicht nachkaufen werde.
Zum Glück passen jedoch auch alle anderen Venus Klingen auf den Rasierer!





*Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. 
Dieser Bericht spiegelt ausschließlich meine persönliche Meinung wieder.

Kommentare:

  1. Oh ja das is wirklich schon kultig =)
    Stimmt die Niederlande waren auch ganz gut.
    Ja die guten Polen mit ihrer Putzshow :D Wahnsinn auf was für Ideen manche kommen.
    Ich hätte eigentlich auch erwartet das sie weiter hinten sind, weil es war wirklich super langweilig. Nicht nur das Lied, auch der Auftritt war total schnarchig.

    Ich nutze seit gut einem Jahr schon die gelbe Variante des Rasierers und finde ihn klasse =)
    Den mit Sugarberry habe ich ja dank den DM Lieblingen auch und werde ich auch bald mal ausprobieren, der Duft klingt so toll <3
    Also bei mir halten die Kissen irgendwie super lange, schon oft Rasierer gehabt wo nach 3-4x die Kissen schon total runter waren, aber bei dem halten die bei mir echt ewig. Komisch. Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Auftritt war im Gegensatz zu den anderen schon etwas langweilig :-)

      Ich freue mich, dass die Kissen bei dir länger halten, bei mir ist dies leider nicht der Fall.
      Die gelbe Variante kenne ich noch nicht, ich bin aber überzeugt, dass dir der Sugarberry-Duft auch gefällt! Müsste genau deins sein :D
      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  2. Herzlichen Glückwunsch zu den tollen Test!!! Ich habe ihn auch bekommen, bin aber vorgestern erst dazu gekommen ihn auszuprobieren;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin schon gespannt auf deinen Bericht.
      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  3. Ich durfte auch testen und werde in den nächsten Tagen mein positives Review posten. =) Ich mag den Rasierer und den neuen Duft auch total gern. ♥ Nur die Gelkissen sind immer etwas zu schnell aufgebraucht, das stört mich. >.<

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da kommen wir ja zu einen ganz ähnlichen Ergebnis :-)
      Ich freue mich auf dein Review!
      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  4. ich hatte auch einen mit diesen kissen und fand es eine ziemliche sauerei, zudem war es sehr schnell aufgebraucht. für mich sind die einfach nichts.
    ich wünsche dir einen schönen wochenanfang!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Sauerei gab es bei mir eigentlich nicht.
      Doch die Kissen haben sich auch bei mir sehr schnell abgebaut.
      Ich wünsche dir auch einen schönen Wochenanfang!
      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen