Montag, 26. Mai 2014

Foodist

Delikatessen für Genießer

Foodist bietet jeden Monat außergewöhnliche Delikatessen, die von den Foodist-Scouts in Deutschland und dem europäischen Ausland zusammengestellt werden.
Die Produkte stammen hauptsächlich aus Manufakturen, welche in Handarbeit herstellen.





Der Inhalt

Die Mai Ausgabe der Foodist Box ist mit viel Liebe zusammengestellt und verpackt.
Im beiliegenden Magazin erfährt man genaueres über die Produkte und ihre Hersteller.
Diese ausführliche Beschreibung finde ich richtig ansprechend.



PUR Tomatenketchup mit Espelette Pfeffer


Mit charmantem Retro-Packing präsentiert sich dieser Ketchup aus Frankreich.
Durch traditionelle Herstellung entsteht unverfälschter und reiner Ketchup Genuss.
Sonnengereifte Tomaten sorgen für den starken fruchtigen Geschmack.
Durch die Beigabe von "piment d'Espelette (Chili Pfeffer) wird der Geschmack mit einer
angenehmen Schärfe abgerundet.
Ketchup kennt eigentlich jeder, aber hier schmeckt man eindeutig den leckeren Unterschied!
230ml - 4,50 Euro



NoMU BBQ Rub


Eine köstliche Gewürzmischung aus Südafrika.
Einmassiert in Fleisch entfaltet das Rub sein Aroma, würzig, leicht rauchig und süß - perfekt für das nächste BBQ.
Gefällt mir richtig gut!
55g - 5,- Euro



ZADI Hugo l'originale


Hugo erfreut sich momentan einer großen Beliebtheit.
Unzählige Hugo Fertiggetränke , meist mit künstlichen Aromen oder minderwertigem Wein,
sind auf dem Markt zu finden.
Bei ZADI bleibt der Flascheninhalt so naturnah wie möglich.
Es werden lediglich hochwertigster italienischer Schaumwein, natürliche Holunderblüten-
sowie Minzextrakte und Zitronensaft verwendet.
Gekühlt genossen ist es einfach ein Genuss!
0,75l - 8,80 Euro



Broderick's Caramental


Die irischen Brüder Berry und Bernard Broderick kreieren in Dublin, in vollständiger Handarbeit hergestellte, köstliche Leckereien.
Das Shortbread, mit einer dicker Karamellmitte, ist mit belgischer Vollmilschschokolade bedeckt.
Verboten lecker :-)
65g - 2,- Euro



Maloé Mango-Passionsfrucht Marmelade

Die handverlesenen Früchte werden schonend auf traditionelle Weise zubereitet.
Mit 80% Fruchtanteil schmeckt diese Marmelade wunderbar intensiv und exotisch.
Mit Marmelade kann man bei mir eigentlich nie etwas falsch machen und diese ist geschmacklich einfach TOP!
165g - 5,50 Euro



Ben und Bellchen Himbeer Crunch & Mandel Cassis


Das Beste kommt zum Schluss!
Die Praliné Pops sind die neueste Kreation der Cremtörtchen Manufaktur aus Berlin.
Die weiße Schokolade beherbergt einen Crunch aus Cornflakes und gefriergetrockneten Himbeeren. Die Vollmilchschokolade umhüllt Haselnussnougat, Mandelstückchen und Cassis.
Geniale Knusper-Pralinen am Stil!
Einfach göttlich....
40g - 4,20 Euro







Wer meinen Blog aufmerksam liest, hat bestimmt schon gemerkt, dass ich ein absoluter Gegner von Aromen, Geschmacksverstärkern, Farb- und Konservierungsstoffen bin!
Es hat mich außerordentlich gefreut, dass Foodist in dieser Hinsicht genau meiner Meinung ist.
Alle Produkte in der Box überzeugen, nicht nur optisch und geschmacklich, sondern auch durch ihre Natürlichkeit!

Anders als z.B. Brandnooz, welche neue Lebensmittel bekannter Marken anbietet, setzt Foodist auf Delikatessen aus europäischen Manufakturen.
Die Box ist mit ihren hochwertigen Produkten auf jeden Fall ihr Geld wert.
Eine ideale Überraschungsbox für alle Gourmets!



Die Foodist Box erscheint monatlich für 24,- Euro und enthält 6 - 8 hochwertige Lebensmittel.
Der Warenwert jeder Box liegt bei mindestens 30,- Euro.
Ab dem 18. eines Monats können alle Produkte im Gourmet Shop von Foodist nachbestellt werden.
Neben der regulären Abobox, erhält man auch Themenboxen, wie z.B. die Ladies Box oder die Gentleman Box.
Erhältlich ist die Box direkt bei Foodist.




Wie gefällt euch der Inhalt der Foodist Box?
Wäre sie etwas für euch?





Kommentare:

  1. Den Inhalt find ich super! Hätte ich auch mit allem was anfangen können - sogar ich als Nicht-Gourmet :)
    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir gefallen auch alle Produkte ausgesprochen gut.
      Die Praliné Pops sind einfach himmlisch und die Marmelade schmeckt unbeschreiblich gut.
      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  2. Ich bin auch ein Gegner von Aromen, Geschmacksverstärkern & Co., weil ich nämlich eine Unverträglichkeit habe. Werde mir daher mal die Box genauer anschauen :-)

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab es bei dir schon öfter gelesen, dass du gerade auf Geschmacksverstärker reagierst.
      Das ist bei mir zwar nicht so, trotzdem bin ich bei Lebensmittel extrem pingelig :-)
      was die Zutaten angeht.
      Die Box müsste ideal für dich sein.
      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  3. für mich selber wäre sie nichts auch wenn ich gerne mal neue exklusive dinge probiere kaufe ich die immer noch lieber im ladengeschäft. gglg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich lasse mich eigentlich gerne überraschen und probiere gerne neue Sachen.
      Bei dieser Box war eigentlich nichts dabei, was ich nicht mag.
      Natürlich kaufe ich auch überwiegend direkt im Laden ein, allein schon wegen der Kids :-)
      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  4. Also an sich finde ich die Box nicht sonderlich gelungen. Mich reizt sie irgendwie nicht so sehr. Das Shortbred würde ich aber gern probieren. :)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, dass sie dir nicht so sehr gefällt.
      Das Shortbread war super lecker. Leider so gar nichts für die kommende Badesaison :-)
      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  5. Sehr schöne Produkte, ich finde die Box gar nicht schlecht. LG Olga

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde die Produkte eigentlich gar nicht schlecht, mir gefällt es dass sie aus verschiedenen Ländern kommen (ketchup aus Frankreich, Schoki aus Dublin...) Toll. 24€ ist nicht wenig für ein paar Produkte, aber es ist auch klar das besondere Produkte ihren Preis haben...

    AntwortenLöschen