Freitag, 28. März 2014

Pralinenbote

Vollkommener Genuss!!!

Wer nascht nicht gerne Schokolade oder Pralinen...
Doch habt ihr jemals frisch hergestellte und handgefertigte Pralinen gegessen?
Dies ist ein Unterschied wie Tag & Nacht zu der im Handel erhältlichen Massenware!

Pralinenbote ist das Genussversandhaus für alle Schokoladenliebhaber.
Die handwerklich-frischen Pralinen und Schokoladenkreationen werden von Meister-Chocolatiers aus dem ganzen Land gefertigt.
Bei Pralinenbote finden sich Kollektionen für jeden Geschmack, ob klassisch, zartbitter oder fruchtig.
Neben den ganzjährig angebotenen Produkten gibt es zu Anlässen, wie zum Beispiel Ostern besondere Kreationen und Geschenkideen.


Entschieden habe ich mich für die "Alkoholfreie Auslese".
Diese schokoladig duftende Kollektion beinhaltet 15 Pralinen.
Diese sind alle frei von Destillaten und Weinen.


Die Sorten der Alkoholfreien Auslese:

Schoko Bella
Ali Baba
Preiselbeer Nougat
Mandelknusper
Largueta
Choccino
Mandel Himbeer Praline
Nussnougat Würfel Bourbon Vanille & Karamell 
Noisette Brülee




Was mir sehr gut gefällt ist, dass alle Pralinen ohne künstliche Aromen, Farbstoffe, Konservierungsstoffe,Vanillin und Antioxidationsmittel gefertigt sind!
Es werden keine pflanzlichen Fette zur Streckung der Schokoladen eingesetzt.
Eine Liste der jeweiligen Zutaten liegt bei, diese sind zusätzlich auch direkt im Online-Shop einsehbar.


Im Flyer finden sich auch Produktbilder aller Pralinen, so dass man genau weiß welche Sorte man momentan genießt.



Hier will ich kurz einige meiner Favoriten vorstellen:


Mandel Himbeer Praline


"Geröstete Mandeln werden zu edlem Marzipan verarbeitet, mit fruchtigem Himbeerpüree verfeinert und von fein-herber Bitterschokolade umhüllt."


Leicht herb und wunderbar fruchtig im Geschmack.
Hier geraten meine Geschmacksnerven ganz aus dem Häuschen! Einfach göttlich!!!


Preiselbeer Nougat


"Ein fruchtiger Kompott aus Wald-Preiselbeeren und Feigen, gebettet auf einem Nougat aus frisch gerösteten Haselnüssen, wird mit Schokolade umhüllt und mit Fruchtzucker bedacht."


Ein Traum aus Heidelbeeren, Nougat und Feigen.
Der Geschmack ist fruchtig und süß. 
Die Praline zergeht förmlich auf der Zunge.
Sowohl optisch als auch geschmacklich ein Hochgenuss!
Vorsicht Suchtgefahr!!



Choccino




"Weiße Schokolade umhüllt aromatischen Röstkaffee - verfeinert mit Kakao und frischer Sahne. Ein kaffee-schokoladiges Kunstwerk."



Außen knackig fest und schokoladig süß. 
Innen wunderbar cremig, mit einem zarten Kaffeearoma.
Unbeschreiblich lecker!



Largueta
Nussnougat Würfel
Ali Baba

Es gab eigentlich keine einzige Pralinensorte die nicht geschmeckt hat!
Jede war auf ihre eigene Weise einzigartig im Geschmack und mit Liebe zum Detail verziert.

Bei diesen frischen und handgefertigten Pralinen merkt man ganz deutlich den Unterschied
zu den im Handel angebotenen Produkten. Für diesen geschmacklichen Unterschied und die hochwertigen Zutaten zahlt man gerne etwas mehr!

Der Preis für die "Alkoholfreie Auslese" mit 15 Pralinen (195g) beträgt 11,98 Euro.






Der Online-Shop

Der Online-Shop von Pralinenbote präsentiert sich in schokoladig edlen Design.
Er ist sehr gut strukturiert und mit verführerischen Bildern ausgestattet.

Bei den Pralinen & Schokoladen Produkten kann man wählen aus:
- Ostern
- Pralinen
- Schokoladen-Dragees
- Schokoladentafeln
- Fantasie- & Luxus-Tafeln
- Schokoladentäfelchen
- Trinkschokoladen & Kleines
- Schokoladenfiguren
- Gutscheine CD'S, Bücher & Tassen
- Sonderangebote


Zahlen kann man bei Pralinenbote per:
- Rechnung
- PayPal
- Lastschrift
- Kreditkarte
- Vorkasse


Die Versandkosten betragen innerhalb Deutschlands 3,95 Euro.
Ab einem Warenwert von 45,- Euro liefert Pralinenbote versandkostenfrei.




Fazit

Ich war selten von einem Produkt so begeistert, wie von den kleinen Kreationen von Pralinenclub.
Hier ist alles stimmig, sowohl Optik, hochwertige Zutaten als auch einzigartiger Geschmack!
Für alle Pralinen Fans, die Wert auf Qualität legen, genau das Richtige.





*Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. 
Dieser Bericht spiegelt ausschließlich meine persönliche Meinung wieder.

Kommentare:

  1. Ich liebe Schokolade und Pralinen aber bei mir darf es nicht zu künstlich oder süß schmecken. Allerdings liebe ich Nougat und das wäre wohl auch mein Favourite. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zu süß oder künstlich mag ich auch nicht.
      Mindere Qualität bemerkt man meist gleich nach dem Öffnen der Packung am extrem süßlichen Geruch.
      Bei diesen Pralinen war keine einzige künstlich, weder vom Geruch, noch im Geschmack.
      Mein Favorit war übrigens Mandel-Himbeer - Einfach göttlich!
      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  2. mmh jetzt machst du mir aber Hunger ;-) Das sieht sehr lecker aus! Mmmmh ;-) LG und schönen Start ins Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sehen nicht nur lecker aus, sie sind (bzw. waren) auch richtig lecker!
      Leider schon alle... :-(
      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  3. die sehen ja super lecker aus!
    liebe gruesse und ein schönes wochenende wünsche ich dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine war besser als die andere und das mit hochwertigen Zutaten!
      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  4. Das Himbeerteilchen sieht wirklich sehr lecker aus und der Rest natürlich auch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mandel-Himbeer war mein persönlicher Favorit und dass obwohl ich Zartbitter eigentlich sonst nicht mag. Aber hier hat einfach alles gestimmt und perfekt harmoniert.
      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  5. Oh die sehen lecker aus!!! Freue mich, dass du so einen tollen Test bekommen hast!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir!!!
      Ich habe sie vor meiner Familie gut verstecken müssen, damit ich noch die Möglichkeit hatte Bilder zu machen :-)
      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  6. Wir sind wieder zurück aus der Blog-Pause :)
    Die sehen verdammt lecker aus :D
    JA der Unterschied von DiskounterSchoki zu handgefertigten Pralinen ist sehr sehr groß,
    aber vom Pralinenbote hatte ich noch gar nix gehört ;)
    VLG Nicky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freu mich, dass ihr wieder da seid!
      Der Unterschied ist extrem.
      Ich habe bis jetzt nur einmal Pralinen vom Discounter gegessen und das hat mir gereicht.
      Nie wieder!
      Da ist es ja schön, dass du den Pralinenboten hier kennen lernen konntest.
      Kann ich nur jedem empfehlen!
      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen