Freitag, 7. Februar 2014

Kneipp Regeneration

Wer meinen Blog aufmerksam liest, hat bestimmt schon gemerkt,
dass ich ein großer Anhänger von Kneipp bin.
So habe ich z.B. in meinem Jahresrückblick, 
die Kneipp Duschen als eine meiner Lieblingsprodukte präsentiert.

Um so mehr habe ich mich gefreut, dass ich als Testerin der neuen Kneipp
Naturkosmetikserie "Regeneration" ausgewählt wurde.






Das sagt Kneipp über die neue Serie "Regeneration":

"Stress und umweltbedingte Alterungsprozesse reduzieren die Fähigkeit ihrer Haut,
sich selbst zu regulieren und zu regenerieren. 
Die Haut wirkt häufig müde, fahl und schlaff.
Die Serie "Regeneration durch Naturkraft" regt den natürlichen Regenerationsprozess 
Ihrer Haut gezielt an, dient dem Schutz von lichtbedingter Hautalterung, 
glättet die Haut und festigt sie. 
Dieses ganzheitliche Wirkprinzip zur Regeneration der Haut ist einzigartig 
und zum Patent angemeldet."

Die Serie "Regeneration" wurde speziell für die Haut ab 40 entwickelt
und besteht aus 10 Pflegeprodukten, für Gesicht, Hals, Hände und Dekoletté.
Drei Produkte aus dieser neuen Linie habe ich getestet und möchte diese nun vorstellen.



24 h Gesichtscreme



Inhaltsstoffe:

Aqua (Water), Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Glycerin, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil, Butyrospermum Parkii (Shea Butter), Glyceryl Stearate Citrate, Tocopheryl Acetate, Candelilla Cera, Cetearyl Alcohol, Persea Gratissima (Avocado) Oil, Olea Europaea (Olive) Fruit Oil, Brassica Campestris (Rapeseed) Sterols, Alchemilla Vulgaris Extract, Citrus Aurantium Bergamia (Bergamot) Fruit Oil, Citrus Limon Peel Oil, Juniperus Virginiana Oil, Mentha Virdis (Spearmint) Leaf Oil, Pelargonium Graveolens Flower Oil, Pogostemon Cablin Oil, Limonene*, Linalool*, Benzyl Salicylate*, Citral*, Citronellol*, p-Anisic-Acid, Parfum (Fragrance), Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Glyceryl Caprylate, Dextrin, Isoamyl Laurate, Myristyl Myristate, Xanthan Gum, Maltodextrin, Citric Acid, Tocopherol.
* aus natürlichem ätherischem Öl


Anwendung:

Kann je nach Bedarf morgens und abends angewendet werden.




Meine Erfahrungen:

Das Design der neuen Serie finde ich sehr gelungen und überaus ansprechend.
Die zarte Blüte, in Kombination mit dem grün glänzenden Logo und dem weißen Hintergrund,
vermittelt mir Reinheit und Frische.

Die 24h Gesichtscreme befindet sich in einem transparenten Glastiegel mit weißem Deckel. 



Der Tiegel ist mit Folie verschlossen, was ich aus hygienischen Gründen sehr gut finde.
Noch besser hätte es mir allerdings gefallen, wenn die Creme in einer Tube
oder einem Spender gewesen wäre.



Die weiße Gesichtscreme hat eine angenehm leichte Konsistenz.
Sie besitzt einen frischen, leicht zitrischen Duft, anfänglich für mich ungewohnt intensiv,
doch schon nach kurzer Zeit sehr angenehm.

Es wird nur eine geringe Menge zum eincremen benötigt, was die Creme sehr ergiebig macht.
Die 24h Gesichtscreme lässt sich sehr gut verteilen, zieht extrem schnell ein
und hinterlässt keinen fettigen Film auf der Haut. 
Ideal also auch für die Pflege unter dem Make Up.

Die ersten zwei Tage hatte ich direkt nach der Anwendung ein leichtes "Kribbeln"auf der Haut, welches sich aber gelegt hat.

Die 24h Gesichtscreme hinterlässt ein frisches, zartes Hautgefühl
und die Haut fühlt sich spürbar glatter an!


Die 24h Gesichtscreme mit 50ml Inhalt kostet 13,99 Euro




Wirkmaske


Inhaltsstoffe:

Aqua (Water), Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Candelilla Cera, Butyrospermum Parkii (Shea Butter), Glycerin, Cetearyl Alcohol, Glyceryl Stearate Citrate, Tocopheryl Acetate, Dextrin, Persea Gratissima (Avocado) Oil, Myristyl Myristate, Saccharide Isomerate, Alchemilla Vulgaris Extract, Brassica Campestris (Rapeseed) Sterols, Olea Europaea (Olive) Fruit Oil, Mentha Virdis (Spearmint) Leaf Oil, Juniperus Virginiana Oil, Citrus Limon Peel Oil, Pelargonium Graveolens Flower Oil, Pogostemon Cablin Oil, Citrus Aurantium Bergamia (Bergamot) Fruit Oil, Limonene*, Linalool*, Benzyl Salicylate*, Citral*, Citronellol*, p-Anisic-Acid, Parfum (Fragrance), Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Glyceryl Caprylate, Xanthan Gum, Microcystalline Cellulose, Citric Acid, Maltodextrin, Calcium Alginate, Sodium Citrate, Tocopherol.
* aus natürlichem ätherischem Öl


Anwendung:

1-2 mal pro Woche auf die gereinigte haut auftragen.
Augen- und Lippenpartie aussparen. 
10 Minuten einwirken lassen und dann mit lauwarmem Wasser 
oder angefeuchtetem Wattepad abnehmen.


Meine Erfahrungen:

Die Wirkmaske hat eine etwas festere Konsistenz und einen weniger intensiven Duft,
als die anderen Produkte.
Ich habe sie 10 Minuten einwirken lassen, mit einem Wattepad abgenommen
und zusätzlich, um alle Rückstände zu entfernen, mit warmem Wasser abgewaschen.
Das Ergebnis war eine fühlbar prallere und "streichelzarte" Haut.

Die Wirkmaske mit 2 x 5ml kostet 2,49 Euro



Reinigungsmilch

Inhaltsstoffe:

Aqua (Water), Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Glycerin, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil, Cetearyl Alcohol, Glyceryl Stearate Citrate, Alchemilla Vulgaris Extract, Citrus Aurantium Bergamia (Bergamot) Fruit Oil, Citrus Limon Peel Oil, Juniperus Virginiana Oil, Mentha Virdis (Spearmint) Leaf Oil, Pelargonium Graveolens Flower Oil, Pogostemon Cablin Oil, Limonene*, Linalool*, Benzyl Salicylate*, Citral*, Citronellol*, Geraniol*, p-Anisic-Acid, Parfum (Fragrance), Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Glyceryl Caprylate, Xanthan Gum, Alcohol, Citric Acid, Tocopherol.
* aus natürlichem ätherischem Öl


Anwendung:

Morgens und abends mit einem Wattepad sanft massierend auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen. Anschließend mit lauwarmem Wasser abspülen.



Meine Erfahrungen:

Die Reinigungsmilch befindet sich in einem hygienischen Pumpspender.
Der Pumpkopf lässt sich durch Drehen ver- und entriegeln.



Die weiße Milch lässt sich gut auftragen und problemlos wieder entfernen.
Da meine Augen immer sehr empfindlich auf ätherische Öle reagieren,
habe ich beider Reinigung die Augen ausgespart.
Die Haut ist nach der Anwendung gründlich gereinigt und fühlt sich richtig erfrischt an.

Die Reinigungsmilch mit 200ml Inhalt kostet 8,99 Euro.


.
An dieser Stelle möchte ich mich herzlich bei Kneipp bedanken,
die mir diesen Test ermöglicht haben!!!


Wie alle Kneipp Naturkosmetik Produkte ist auch die Serie "Regeneration" ohne:
- Konservierungsstoffe
- Farbstoffe
- Paraffin-, Silikon- und Mineralöle


Erhältlich ist die Kneipp Naturkosmetikserie "Regeneration" im Handel
oder im Kneipp Online-Shop.






Fazit

Die Produkte Kneipp "Regeneration" wirken erfrischend 
und sorgen für glatte, zarte Haut.
Eine sehr ansprechende Pflegeserie für die etwas reifere Haut ab 40!





Kommentare:

  1. Ich liebe Kneipp auch total, habe total viele Badezusätze von ihnen =) Aber auch die anderen Produkte sind immer toll.
    Die neue Regenerations-Serie klingt super interessant und toll, wäre ein gutes Geschenk für meine Mama hehe. Vor allem über Masken freut sie sich immer.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Badezusätze und Duschen sind genial. Ich besitze viele verschiedene davon.
      Wenn deine Mama Masken mag, dann solltest du ihr die Kneipp Wirkmaske einfach mal mitbringen :-) Sie freut sich bestimmt!
      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
    2. Oh ja die sind echt super <3
      Ok dann mach ich das wenn ich beim nächsten Mal bei einem Kneipp-Regal vorbeilaufe.

      Oh ja finde sie auch mega <3
      So weit ich weiß geht das Angebot noch ne Weile =)
      Oh ja unbedingt probieren *-*
      Ja ich mag Alnatura auch sehr gerne =)
      Lg

      Löschen
  2. ich mag die Produkte von Kneipp auch immer sehr, für die Tigel nutze ich immer Holzspatel, dann kommt da nichts dran,;)
    Lieben Gruß
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch ein großer Anhänger von (fast) allen Kneipp Produkten.
      Die Sache mit dem Spatel habe ich mir auch schon überlegt, ist einfach hygienischer.
      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  3. das klingt doch super und die preise sind auch sehr gut, gglg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Preis-Leistungsverhältnis finde ich bei Kneipp immer hervorragend!
      Ich habe durchaus schon von anderen Firmen teurere Produkte gekauft,
      die bei Langem nicht so gut waren.
      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  4. Liebe Diana,

    Anscheinend mausert sich Kneipp mittlerweile zu einem modernen Label. Früher sah alles etwas altbacken und medizinisch aus.
    Hach, so eine Maske müsste ich mir auch noch mal gönnen...

    Ich wünsch Dir einen schönen Sonntag,
    liebe Grüße von Marion.

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin ja auch Kneipp-Testerin und hatte die Creme auch schon bekommen. Meine Mutti fand die richtig klasse und war total begeistert. Sie hat sie richtig gut vertragen. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  6. Hört sich gut an ;-) Kneipp ist klasse. Aber momentan will ich keine neue Pflegeserie fürs Gesicht testen. Aber das Design gefällt mir. LG und schönen Sonntagabend.

    AntwortenLöschen
  7. Das liest sich sehr gut :)
    Ich bin nämlich auch ein riesen KNEIPP Fan ;)
    VLG und einen schönen Wochenstart
    Nicky

    AntwortenLöschen