Dienstag, 12. November 2013

Ferrero Kreativwettbewerb 2013 (1)


So schön wird Weihnachten...Teil 1

Dieses Jahr bin ich beim Ferrero Kreativwettbewerb von Lisa freundeskreis dabei.
Bereits zum fünften mal in Folge bastelt Lisa freundeskreis zusammen mit Ferrero
und 2.000 ausgewählten Deko-Künstlerinnen beim vorweihnachtlichen Wettbewerb.

Es kam ein tolles Aktionspaket bei mir an,
welches ich erst einmal vor hungrigen Familienmitgliedern retten musste :-)



Jetzt möchte ich euch natürlich meine eingereichten Ideen auch vorstellen.


1. Themenwoche: Weihnachtsbräuche neu entdecken - mit Ferrero Küsschen

Aufgabe:
Verleihen Sie Ihren Bastelkreationen mit Ferrero Küsschen Glanz
und interpretieren Sie traditionelle Weihnachtsbräuche neu.

Für mich ist der Türkranz einer der traditionellen Weihnachtsbräuche schlechthin.




Mittels einer Heißklebepistole habe ich einen schlichten grünen Kranz beklebt mit
weißen und roten Deko-Elementen aus Stoff und Filz (Sterne und Rentiere),
kleinen goldenen Christbaumkugeln , roten Beeren und Ferrero Küsschen.
Danach aus weißem Band eine Schleife gebunden, diese mit Heißkleber auf dem Kranz befestigt
und darauf weitere weiße Sternen fixiert.
Als Aufhängung dient mir ein grünes Geschenkband, welches ich am Kranz festgebunden habe.







2. Themenwoche: Festliche Tafeln - mit Ferrero Rocher

Aufgabe:
Mit Ferrero Rocher bringen Sie in der zweiten Kreativwoche Ihre Festtafel
zum Glänzen.

Da es sich ja hier um einen Kreativwettbewerb handelt,
habe ich nicht einfach nur Rocher auf dem Tisch verteilt, 
sondern die Tischdeko mit meinem 7-jährigen Sohn selbst gebastelt.




Den Teelichthalter, in Form eines goldenen Sterns, hat mein Sohn komplett selbst hergestellt
und war hinterher auch sichtlich stolz.
Aus Wellpappe einen Stern ausschneiden (Mama hat ihn vorgezeichnet) :-)
und die Mitte kreuzförmig einschneiden.
Die entstandenen Dreiecke werden nach unten geklappt und dienen als Füße.
Bestückt hat mein Kleiner den Stern mit einem Teelicht mit Orangenduft.



Als Highlight haben wir zusammen einen Engel als "Namenshalter" gebastelt.


Als Ständer dient eine Klopapierrolle, mit rotem Transparentpapier beklebt.

Aus Tonpapier werden nun die einzelnen Teile ausgeschnitten
(rot: Körper, golden Flügel, hautfarben: Kopf, Füße, Hände)
Das Herz besteht wieder aus goldener Wellpappe, 
das Namenskärtchen aus gold-glänzendem Tonpapier. 
Jetzt alles zusammen kleben, dem Engel ein witziges Gesicht malen
und die Figur auf die Rolle kleben.

Den Draht haben wir um einen Schaschlik-Spieß gerollt,
in drei Teile geschnitten und mit Heißkleber am Kopf befestigt.
Sie sind die drei goldenen Haare des Engels :-)

Zum Schluss die Rolle komplett mit Watte füllen ein Rocher daraufsetzen
- Fertig



Das war Teil 1 meiner Beiträge zum Ferrero Kreativwettbewerb.
Fortsetzung folgt...


Wie findet ihr meine Ideen?









Kommentare:

  1. Dankeschön =) Werde viel Spaß haben, heute schon den 1. Geschmack probiert hehe.
    Ich habe derzeit auch nicht wirklich viel H&M im Schrank, mit dem Einkauf habe ich das mal wieder ein klein wenig geändert. Muss auch mal wieder so in einen Laden, war ich schon lange nicht mehr.
    Na dann viel Spaß beim Ändern =P

    Das sind wirklich schöne Idee von dir =) Gefallen mir echt gut.
    Ich habe mich letztes Jahr mal dafür beworben, wurde aber nicht genommen. Und dieses Jahr habe ich es sein lassen, weil ich bei sowas glaub eh nicht so kreativ bin :D Aber Spaß machts bestimmt.
    Folge mich schon auf die Fortsetzung.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es macht super viel Spaß und vielleicht kommt bei dir ja die Kreativität beim Basteln!
      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  2. Das hast du ja echt schick gemacht ;-) Deine Ideen gefallen mir. Sehr kreativ ;-) LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Lob!
      Ich bin eigentlich immer sehr kreativ und habe eher zu viel als zu wenig Ideen :-)
      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  3. Toll was du mit deinem Söhnchen gezauberst hast. Ich habe mich für den Test erst gar nicht beworben, weil ich für sowas 2 linke Hände habe und das die einzigsten Süssigkeiten auf dem Markt sind, die mir nicht schmecken :O(

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Waaaaas....du magst keine Produkte von Ferrero???
      Aber irgendwie hat jeder seine Vorlieben :-)
      Ich kann zum Beispiel mit Lindt Schoki nichts anfangen
      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  4. Antworten
    1. Viel Liebe und noch mehr Herzblut stecken in all den Sachen!!!
      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  5. Sehr schön!!! Vorallem as Namensschild ist süß;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Lob!
      Am kleinen Engel mit dem Namensschild waren wir auch eine ganze Zeit beschäftigt :-)

      Löschen