Montag, 19. August 2013

Bahlsen Comtess klein & fein

Die kleine Verführung!

mmmhhh...Ein kleines Stückchen leckeren Kuchen zwischendurch?

Aber gerne doch!!!
Am liebsten selbstgebacken.
Doch aus Zeitgründen oder wenn überraschender Besuch kommt,
geht das natürlich nicht immer.
Da bietet Fertigkuchen eine gute Alternative. 

Aus diesem Grund habe ich mich sehr gefreut, 
für Lisa freundeskreis die neuen Kuchenkreationen
"Comtess klein & fein" von Bahlsen testen zu können.
Herzlichen Dank!!

Angekommen ist ein richtig tolles Testpaket




Es gibt immer mehr Single-Haushalte in Deutschland.
Die 1989 in Hannover gegründete Firma Bahlsen hat diesen Trend erkannt
und brachte nun erstmals - auf dem Markt einzigartig - eine neue 
Portionsgröße von 210g, in Form der Bahlsen Comtess klein & fein heraus.

Bei Comtess klein & fein wird auf eine hochwertige Rezeptur geachtet:
Ausgewählte Zutaten ohne Konservierungs- oder Farbstoffe,
dafür mit natürlichen Aromen 
und Weizenmehl aus kontrolliertem Vertragsanbau.





Meine Erfahrungen


Die Kuchen sind in einem Folienbeutel verpackt und 
lassen sich problemlos an der vorgesehen Stelle öffnen.
Alle Sorten sind mit einer zart schmelzenden, 
kakaohaltigen Fettglasur überzogen Die Rührkuchen sind im Geschmack süß, jedoch nicht zu extrem.





Mohn Marzipan

Tolle Kombination von Mohn und Marzipan!
Die Zutaten harmonieren perfekt
miteinander.
Der Kuchen ist herrlich saftig,

Mein absoluter Favorit!!!



Schoko Mandel

Wer Schokolade mag, 
wird diesen Kuchen lieben!
Kräftiger Kakaogeschmack mit
knackigen Mandelstückchen.















Haselnuss


Fein nussiges Aroma mit 
Levantiner Haselnüssen,
die sich mit den anderen Zutaten hervorragend ergänzen.

























Fazit

Bahlsen präsentiert hier eine
tolle Backkunst in gelungener Optik!
Keine künstlichen Konservierungs- oder Farbstoffe.
Drei leckere Varianten in praktischen
Portionsgrößen.
Natürlich reichen Fertigprodukte nie an Selbstgemachtes heran.
Doch das soll hier auch gar kein Kriterium sein.

Mein Testergebnis










HIER gibt es weitere Testergebnisse von mir.




Diese kleinen Rührkuchen gibt es seit Mai 2013 im Einzelhandel.
210g kosten ca. 1,69 Euro





Wie findet ihr diese neuen kleineren Portionsgrößen von Bahlsen?






Kommentare:

  1. Da hattest du ja einen tollen Test! Mhhh lecker! Ich finde solche Fertigkuchen oft ganz praktisch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, praktisch wenn sich unerwartet Besuch ansagt
      oder die Familie kurzfristig nach süßem verlangt :-)
      LG

      Löschen
  2. Wir fanden die Kuchen auch seeehr lecker :)

    AntwortenLöschen
  3. wäre ganu sicherlich auch was für mich :)
    gglg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bestimmt, denn sie waren auch richtig gut.
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Herzlichen Glückwunsch zu den schönen Paket. Ich finde die Idee ansich super kleine Kuchen anzubieten, auch wenn so einer jetzt nicht mehr reichen würde bei mir.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, solche Produkttests darf es gerne öfter geben :-)
      Die Kuchen sind übrigens größer als du denkst.
      Einer hat für drei Personen gereicht.
      Liebe Grüße

      Löschen