Donnerstag, 11. Juli 2013

Oral-B blend-a-med Pro-Expert

Ich durfte bei Nadin von Nadin-Testet die neue Oral-B blend-a-med Pro-Expert Zahncreme mittesten. Herzlichen Dank dafür!
Erhalten habe ich die Zahncreme in der Variation Tiefenreinigung
und 2 Proben der Zahnseide Coole Minze.



Das sagt die Firma Procter & Gamble über ihr Produkt

"Die Oral-B blend-a-med Pro-Expert unterscheidet sich von herkömmlichen Zahncremes durch ihre einzigartige Wirkstoffkombination aus:
- einem hochwirksamen Zinkfluorid und
- einem innovativen Polyphosphat

Zinnfluorid hat besondere antibakterielle Eigenschaften und ist den meisten anderen Zahncremes daher überlegen. Es sorgt für eine optimale Mundgesundheit.
Das Poyphosphat ist spürbar als Mikroaktivkügelchen in den Varianten Tiefenreinigung und Zahnschmelz-Regeneration und liegt in glatter Form in der Sensitiv-Variante vor. 
Es bildet einen bis zu 18 h anhaltenden Schutzfilm auf den Zähnen und vermindert somit die Plaqueneubildung, Zahnstein und Neuverfärbung der Zähne.
Die Zähne fühlen sich spürbar und nachhaltig gereinigt an und sind  gegen alle gängigen 
Zahn- und Mundprobleme geschützt."


Meine Erfahrungen

Die Zahncreme befindet sich in einer blau-weißen Tube mit grünem Absatz. 
Die Farben vermitteln mir optisch schon ein Frische Gefühl.
Die Zahncreme selbst ist weiß, mit sehr kleinen blauen Kügelchen
und hat einen angenehmen frischen Geruch nach Minze.

Dieser Geruch wird auch im langanhaltenden erfrischenden Geschmack bestätigt.
Dosieren lässt sich die Pro-Expert einwandfrei.
Die Mikrokügelchen sind beim Putzen anfänglich noch etwas gewöhnungsbedürftig, 
aber das gibt sich mit der Putzzeit.
Meine Zähne fühlen sich spürbar glatter an und ich habe das Gefühl sehr saubere Zähne zu haben.

Leider gibt es bei der blend-a-med Pro-Expert auch einen, für mich, unerwünschten Nebeneffekt.
Ich leide an empfindlichen Zähnen, besonders an den Zahnhälsen.
Diese Empfindlichkeit wird leider durch die Pro-Expert Zahncreme noch verstärkt.
So ist diese Zahncreme für mich persönlich leider kein "Idealprodukt".
Aber der Gesamteindruck den die Oral-B blend-a-med Pro-Expert bei mir 
hinterlassen hat, fällt trotzdem durchaus positiv aus.




Fazit

Langanhaltender frischer Geschmack und spürbar glattere Zähne.
Leider ist die Zahncreme nicht für empfindliche Zähne geeignet.
Ich werde einmal die Sensitiv Variation testen und euch davon berichten.
Für Personen ohne empfindliche Zähne aber durchaus empfehlenswert.



Welche Zahncreme benutzt ihr ?



Kommentare:

  1. Die Zahnpasta klingt wirklich interessant =) Ich benutze meist die Colgate Max White Zahnpasta =)

    Hier übrigens mein Testbericht zur Alfason Creme. Danke nochmal für den Mittest:
    http://www.yasminarosawoelkchen.de/2013/07/alfason-repair-spezialcreme-testbericht.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Yasmina,
      danke fürs Mittesten!!!
      LG
      Diana

      Löschen