Sonntag, 30. Juni 2013

CB12

Das Ende des Mundgeruchs 

Ich war überrascht, dass ich gleich für zwei tolle Blog Kolleginnen 
das CB12 Mundpflege-Mittel mittesten darf.
Herzlichen Dank an 


Annett von Nettis Testlounge 
und
Yvonne von  My World


Mundgeruch ist ein heikles Thema!
Viele Menschen sind sich ihres schlechten Atems gar nicht bewusst.
Abhilfe kann meist eine verbesserte Zahnpflege oder/und zusätzliche Mundspülung leisten.
Mundgeruch wird oft durch verschiedene Lebensmittel, mangelnde Mundhygiene, 
aber auch durch Diät oder Medikamente verursacht.
Meist entsteht er jedoch durch Bakterien, die übel riechende Schwefelgase verursachen.



CB12 verhindert die Bildung der Schwefelgase, die Mundgeruch verursachen.
Es überdeckt Mundgeruch nicht mit starken Parfums oder Aromen.
CB12 hat eine patentierte Formel von Inhaltsstoffen, die diese Gase neutralisieren 
und die Bildung neuer verhindern.
Daneben enthält es zusätzlich 0,05% Natriumfluorid für einen besseren Schutz gegen Karies.



Inhaltsstoffe:

Aqua, Glycerin, Hydrogenated Starch Hydrolysate, Alcohol, Zinc Acetate,
Dihydrate, Chlorhexidine Diacetate, Sodium Fluoride, PEG-40, 
Hydrogenated Castor Oil, Potassium Acesulfame, Citric Acid, Aroma


Anwendung

Den Mund täglich mit 10ml CB12 unverdünnt 30-60 Sekunden spülen oder gurgeln 
und dann ausspucken.
Für einen optimalen 24-Stunden-Schutz empfiehlt es sich CB12 morgens und abends anzuwenden.
Es kann ab dem 12. Lebensjahr verwendet werden. Bei jüngeren Kindern sollte man erst den Arzt fragen.




Meine Erfahrungen

Mundspülung (ich benutze immer Meridol) gehört für mich, 
genauso wie Zahnseide, zur täglichen Zahnpflege.
Daher war dieses Produkt keine Umstellung der täglichen Routine.

Optisch ist das Produkt ansprechend.
Die blau-weiße Farbzusammenstellung signalisiert mir Reinheit und Frische.
Alle wichtigen Informationen sind selbst auf der Produktprobe zu finden.

Die Flüssigkeit ist farblos und geruchs-intensiv. 
Der Geruch erinnert mich irgendwie an Japanisches Heilpflanzenöl oder Babix - 
was vielleicht aber auch nur am Menthol liegt.

Der Geschmack ist angenehm frisch, mit einem Hauch von Schärfe, aber nicht zu intensiv.
Die Spülung löst ein leicht "pelziges" Gefühl im Mund aus,
welches aber nach kurzer Zeit wieder verschwindet.

Begeistert war ich von der langanhaltenden Wirkung von CB12.
Mehrere Stunden hatte ich einen frischen Geschmack im Mund.


CB12 ist ein Apotheken-exklusives Produkt.
250ml kosten ca. 10,- Euro





Fazit

Ich bin mehr als nur zufrieden.
Guter Geschmack und langanhaltende Frische!
Ob es jedoch genau 12 Stunden anhält, kann ich nicht beantworten.
Den einzigen Punktabzug  bekommt CB12 für seinen "überteuerten" Preis.
Meine bisherige Mundspülung von Meridol 
beinhaltet 400ml und kostet ca. 5,50 Euro!






Habt ihr CB12 schon probiert?
Wie sind eure Erfahrungen?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen