Mittwoch, 22. Mai 2013

Nivea In-Dusch Body Milk

Nivea kommt - meine alte Body Lotion geht?

Wie viele von uns kenne ich Nivea schon seit meiner Kindheit
und bin quasi mit dieser Marke aufgewachsen.

Ob Haut oder Haare, es gibt nichts, was Nivea nicht pflegen kann.
Aber vor allem hat es bis jetzt niemand geschafft, den typischen Nivea Duft zu kopieren!

Gerade deswegen freue ich mich, als Nivea Botschafterin, 
die neue Nivea In-Dusch Body Milk testen zu dürfen.
Vielen Dank Nivea!


Das war in meinem Testpaket enthalten:
1 original Nivea In-Dusch Body Milk (400 ml)
20 Proben (je 10 ml)
Handbuch und Fragebögen



Die In-Dusch Body Milk ist die erste Feuchtigkeitspflege von Nivea,
die noch in der Dusche angewendet wird.
Die Body Milk wird direkt nach dem Duschen auf die nasse Haut aufgetragen
und wieder abgeduscht.
Abtrocknen und anziehen - fertig!

Design

Die Flasche erscheint im bewährten blauen Nivea Stil 
und hat somit einen guten Wiedererkennungswert.
Ein Design, das sich treu bleibt. Das gefällt mir!



Verpackung

Die große 400 ml Flasche ist in der Dusche absolut unhandlich.
Sie ist viel zu groß und rutscht ständig aus den nassen Fingern.
Eine kleinere Packungsgröße, eine Tube oder Flasche mit Spender
wären angebrachter gewesen.


Inhaltsstoffe

Aqua, Cera Microcristallina, Paraffinum Liquidum, Glycerin, Cetearyl Alcohol, Hydrogenated Coco-Glycerides, Stearyl Alcohol, Myristyl Alcohol, Parfum, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Sodium Carbomer, Sodium Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Aluminum Starch Octenylsuccinate, Phenoxyethanol, Methylisothiazolinone, Limonene, Linalool, Geraniol, Benzyl Alcohol, Citronellol, Alpha-Isomethyl Ionone, Hexyl Cinnamal, Butylphenyl Methylpropional, Benzyl Benzoate, Benzyl Salicylate, Citral

Was ich hier alles in den Inhaltsstoffen entdecke, reicht von Mineralölprodukten 
bis hin zu dem schädlichen Konservierungsstoff Methylisothiazolinone
und gehört eigentlich in keine gute Kosmetika!


Duft

Der typische, von vielen geliebte Nivea Duft.
Kopfnote: Zitrus und Limone (zitrisch)
Herznote: Rose und Veilchen (floral)
Basisnote: Hölzer und Moschus (samtig)
Der Duft ist sehr angenehm und nicht aufdringlich.
Noch nach Stunden bemerkt man ihn, er überdeckt jedoch nicht das Parfum.


Handhabung

Die Anwendung ist einfach: eincremen und abduschen.
Beim Verteilen auf nasser Haut werden die Pflegenden Inhaltsstoffe direkt aufgenommen.
Wasserlösliche Bestandteile werden wieder abgeduscht.

Um den Körper komplett zu pflegen, soll man laut Hersteller eine etwa walnussgroße Menge 
Body Milk verwenden.
Ich empfinde die Mengenangabe jedoch als zu gering.
Die doppelte Menge hat sich als realistisch erwiesen.
Die Fluid-artige weiße Bady Milk lässt sich gut entnehmen und auf der Haut verteilen.



Bereits während des Eincremen hat man ein angenehmes Hautgefühl.
Die Body Milk lässt sich problemlos wieder abduschen.
Allerdings sollte man etwas vorsichtig in der Dusche sein, da die Nivea In-Dusch
Body Milk einen rutschigen Film in der Dusche hinterlässt, der zum Ausrutschen geradezu einlädt.

Nach dem Abtrocknen klebt die Haut nicht und man hat das Gefühl, gut gepflegt zu sein.
Ideal empfinde ich die In-Dusch Body Milk für normale bis leicht trockene Haut.
Für sehr trockene Haut sind die Pflegeeigenschaften zu wenig ausgeprägt.


Die Nivea In-Dusch Body Milk ist ab Mitte Mai im Handel erhältlich.
400 ml - € 3,99



Fazit

Die Nivea In-Dusch Body Milk ist ideal für normale bis leicht trockene Haut.
Für sehr trockene Haut ist Pflegewirkung nicht intensiv genug.
Handhabung und Duft sind sehr gut.
Meine Body Lotion wird die Nivea In-Dusch Body Milk sicherlich nicht ersetzen können.
Sie ist aber auf alle Fälle ein Kompromiss zu schnellen Pflege.
Ein Produkt einer traditionellen Marke, welche sich treu bleibt.




HIER gibt es weitere Testergebnisse von mir!


Wie gefällt euch das neue Nivea Produkt?



Das sagen meine Blog-Mittester:




1. Yvonne


Das Testergebnis meiner Mittesterin Yvonne könnt ihr direkt auf ihrem Blog
My World nachlesen!
Herzlichen Dank für deinen Bericht!!!

2. Steffi

Das Testergebnis meiner Mittesterin Steffi könnt ihr direkt auf ihrem Blog
Steffis Testlounge nachlesen!

auch dir vielen Dank für deinen Bericht!!!


3. Sunny

Huhu,
 bin heute erst aus Stockholm wieder gekommen und habe den Test doch gleich mal bei meinem Kurztrip ausprobiert. Und ich muss sagen.... Ich finde die Nivea Bodymilk Dusche einfach traumhaft. Ich hatte nach der Anwendung keine trockene Haut mehr und sie hat sich sehr weich angefühlt. Also ich werde mich dieses Nivea Produkt auf jeden Fall holen. Einfach in der Anwendung und toll. 
Lieben Gruß
Ariane


4. Petra


Nivea In-Dusch Body Milk - Testbericht
-----------------------------------------------------
Ich durfte die Nieva In-Dusch Body Milk testen und bin begeistert!

Nachdem ich ganz normal mit x-beliebigem Duschgel geduscht hatte,
cremte ich meinen nassen Körper mit der In-Dusch Body Milk ein.
Ich spürte sofort dieses wohlige Gefühl beim Einziehen.
Danach folgte erneutes Abduschen mit warmem Wasser.
Dann noch schnell Abtrocknen und Abwarten.
Später stellte ich fest, das meine Haut sogar an den trockenen Stellen
samtweich war.

Ich kann dieses neue Produkt von Nivea sehr empfehlen, da man auch
enorme Zeitersparnis hat, da das Eincremen wie vorher mit normaler Bodylotion
auf trockener Haut entfällt.
Da ich eine große Nivealiebhaberin bin, werde ich dieses neue Produkt in Zukunft
auf jeden Fall anwenden, der Duft ist hervorragend.

Petra S.

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Danke!!!!!
      Freu mich immer, wenn jemandem meine Berichte gefallen :-)
      LG

      Löschen
  2. Danke, dass du den Bericht auch hier veröffentlicht hast und dass ich mit dir testen durfte :) vielleicht kann man ja öfters mal etwas zusammen testen, kann ja mal bescheid sagen wenn ich auch Proben bekomme.

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen