Freitag, 12. April 2013

Hansaplast Foot Expert

Fit für die Barfußsaison?

Der Frühling naht und "Frau" will wieder Füße zeigen!
Da Hornhaut an den Füßen nicht nur störend, sondern auch unschön ist,
sollten wir unsere Füße wieder vorzeigbar machen.
Vielleicht kann uns ja Hansaplast Foot Expert dabei helfen!




Ich freue mich, für Konsumgöttinnen die Hansaplast Foot Expert Produkte testen zu dürfen.
Herzlichen Dank!!!

Im Testpaket waren enthalten:
1 Originalprodukt Anti Hornhaut 2in1 Peeling 75ml
1 Originalprodukt Ánti Hornhaut Intensiv Creme 75ml
10 Sachets zum Weitergeben




Optik:


Das Design beider Produkte ist durchschnittlich ansprechend, 
die Produktbeschreibung auf den Verpackungen aussagekräftig.



Der erste Schritt für geschmeidige Füße ist das 2in1 Peeling.

Bimssteinpartikel und natürliches Gebirgssalz entfernen schonend
spröde raue Haut. 
Mandelöl und Urea bieten intensive Pflege und machen die Haut weich und zart.




Konsistenz:


Die Konsistenz ist sehr rau, mit blauen Peelingpartikeln und Salzkristallen.
Gleichzeit bemerkt man deutlich die ölige Grundlage.
Der Duft ist angenehm frisch und dezent. Wie man es eben von einem
Fußpflegeprodukt erwartet.




Anwendung:


Eine kleine Menge auf die feuchten Füße geben und mit leichtem Druck einmassieren.
Anschließend mit reichlich warmem Wasser abspülen.
Ich betone hier ausdrücklich "warmes Wasser", denn mit kaltem Wasser bekommt man das Peeling nicht vollständig abgespült.
Die ölhaltigen Bestandteile verhindern das einfache Abbrausen, das Wasser perlt entsprechend ab.
Hier muss man sich schon etwas Zeit nehmen um das Peeling rückstandslos zu entfernen.
Am Besten geht es mit einem Duschgel.


Effekt:


Die Füße fühlen sich bereits nach einmaliger Anwendung deutlich glatter an.
Das Ergebnis ist nach mehrmaligem Gebrauch noch deutlicher.
Die Füße fühlen sich geschmeidiger an und sehen gepflegter aus.
Tolles Produkt, wenn auch etwas zu ölig.


Der zweite Schritt für weiche Füße ist die Intensiv Creme.

Die Creme besteht aus der Kombination von Hornhaut reduzierendem Urea-Wirkstoff 
und der Aquaporin Technologie.
Die Creme versorgt die Haut intensiv mit Feuchtigkeit und sorgt für ein lang
anhaltendes Ergebnis.


Konsistenz & Duft

Die Beschaffenheit der weißen Creme ist geschmeidig.
Auch hier ist der Duft  frisch aber dezent.


Anwendung:

Zweimal täglich auf die betroffenen Stellen auftragen und einmassieren.



Effekt:


Die Creme zieht relativ schnell ein. Die ideale Ergänzung zum Peeling.
Die Intensiv-Creme ist ein gutes, jedoch unspektakuläres Produkt


Fazit:

Eigentlich sollten wir uns viel öfter Zeit für die Pflege unserer Füße nehmen!!!

Ich war angenehm von Hansaplast Foot Care überrascht.
Beide Produkte halten, was sie versprechen.
Wobei mir das Peeling besser gefällt als die Creme.









Hansaplast Foot Expert Anti Hornhaut
75 ml 2in1 Peeling  - ca. 4,00 €
75 ml Intensiv Creme - ca. 6,50 €

HIER gibt es mehr Testergebnisse von mir!


Und das sagen meine Blog Mittesterinnen:


1. Annett



Liebe Diana,

ich hatte das Glück, bei Dir zum Mittesten 2 x Peeling und Creme von Hansaplast zu erhalten, das ich mittlerweile auch ausprobiert habe.

Das ANTI HORNHAUT 2in1 Peeling von Hansaplast kombiniert wirkungsvolle Anti Hornhaut- und Pflegesubstanzen in zwei Phasen. Zum einen die Peelingphase, bei der Bimssteinpartikel und natürliches Gebirgssalz die spröde und raue Haut entfernen und zum anderen die Pflegephase, bei der die reichhaltige Formel mit UREA und Mandelöl der Haut intensive Pflege bietet und sie weich und zart macht.

Nach der Information von Hansaplast beinhaltet  die ANTI HORNHAUT Intensiv-Creme 20% Urea eine  Kombination der hoch effektiven, Hornhaut reduzierenden Urea Konzentration und der Aquaporin Technologie. Die Haut wird intensiv mit Feuchtigkeit versorgt und hat ein lang anhaltendes Ergebnis. In nur 4 Tagen wir die Haut wieder spürbar weich und geschmeidig.

Beide Produkte habe ich in Kombination getestet und bin wirklich begeistert.

Das 2in1 Peeling ist einfach in der Anwendung. Das Peeling wird am Fuß sanft aufgetragen und einmassiert. Man sollte unbedingt darauf achten, dass man beim Abspülen des Peelings wirklich warmes Wasser nimmt, da sonst die Reste des Peelings (Bimssteinpartikel) nicht ganz abgehen. Die Füße fühlen sich schon nach der ersten Anwendung sehr angenehm weich und auch glatter an. Nach mehrmaligem Gebrauch verstärkt sich dieser Eindruck bzw. das Ergebnis. In Kombination mit der Intensiv-Creme ist die Pflege der Füße in meinen Augen nahezu perfekt. Die Haut ist danach richtig weich und geschmeidig. Meine Füße fühlen sich schön und gepflegt an. Ich kann beide Produkte 100%ig empfehlen.

Vielen Dank, dass ich bei Dir testen durfte.

Liebe Grüße
Annett



2. Katu


Vor einiger Zeit durfte ich bei der lieben Diana die neuen Hansaplast Food Expert mittesten. Ich bekam zwei Proben und ich kann nicht wirklich viel dazu berichten. Einmal gab es die 2 in 1 Peeling Anti Hornhaut - dies muss man an den feuchten Füßen und mit einem leichten Druck an den Fußsolen einmassieren. Hinterher gründlich mit lauwarmes Wasser abspülen. Die Creme dazu kann man bis zu 2 Mal am Tag an den betroffenen Stellen auftragen und gründlich einmassieren sodas die Creme vollständig eingezogen ist.
Ich habe beide Proben getestet und ich bin der Meinung, dass meine Füße dadurch weicher geworden sind.. sie haben sich wohler gefühlt. :) Das Produkt hansaplast Anti Hornhaut kann ich an den Frauen und Männer empfehlen, die eine mittel bis starke Hornhaut Probleme haben.

Danke an Diana, dass ich testen durfte. :)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen